Willkommen! Klexikon.de ist Wikipedias kleine Schwester (ZDF) und ein Ausgezeichneter Ort (Land der Ideen)

Diskussion:Halbinsel

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verschieben?

Balkan

Es wird hier (wohlweislich?) nicht erwähnt, aber wenn es so ist, dass die Landverbindung schmaler sein muss als die "Insel" selbst dann ist die oft so genannte "Balkan-Halbinsel" keine - das kann ich mit bloßem Auge auf der Landkarte sehen. Stimmt da was mit dem Kriterium nicht oder ist das einfach unpräzise den Balkan als Halbinsel zu bezeichnen? Paul (Jungautor) (Diskussion) 20:31, 26. Jan. 2017 (CET)

Stimmt. Wenn man der Definition folgt, ist die "Balkan-Halbinsel" tatsächlich keine Halbinsel. Sie taucht in dem Artikel aber sowieso nicht auf. Ob jetzt allerdings die Definition nicht stimmt oder die Balkan-Halbinsel fälschlicherweise so genannt wird, würde mich auch mal interessieren. --Marvin (Jungautor) (Diskussion) 18:14, 27. Jan. 2017 (CET)
Guter Punkt! Ich habe mich an der Wikipedia orientiert und woanders keine sonstige Definition in der Art gefunden... Wo könnte man noch schauen? Ziko van Dijk (Diskussion) 19:48, 27. Jan. 2017 (CET)
Wie bei vielen geografischen Sammelbegriffen gibt es Bedeutungsverschiebungen durch individuelle Verwendung und im Ringen um eine exakte Definition zur nicht exakt gemachten Erde Streit und Diskussionen zu dieser unter Wissenschaftlern. Ich plädiere dafür, die Sätze "Bei einer Halbinsel gibt es zwischen „Insel“ und Festland ein schmales Stück Land. Nur wenn das schmale Stück schmaler ist als die „Insel“, handelt es sich um eine Halbinsel." herauszunehmen. Das ist nur EINE Ansicht und begännen wir mit diesem Kriterium die Überprüfung der Halbinseln genannten Landmassen würden wir schnell straucheln. Ich empfehle für uns diese Definition zu übernehmen: http://www.ikzm-d.de/showaddon.php?text=50 . Hinter dem IKZM steht das IOW, das Leibniz-Institut für Ostseeforschung. Diese Definition hat außerdem den Vorteil, dass es ein für Kinder handhabbares Prüfkriterium darstellt und enger abgrenzenden Definitionen nicht widerspricht. Eine Art Minikonsens. - Tatsächlich birgt die Abgrenzung zur Landmasse hin, also zur vierten Seite, immer Schwierigkeiten. Damit können Kinder aber leben lernen, wenn sie es nur wissen, dass da keine Einigkeit herrscht/herrschen kann. Bei der Landabgrenzung von Halbinseln passiert oft das Gleiche wie bei der willkürlich festgelegten und sich durch den erhöhten Einfluss einzelner Personen oder Gruppen immer mal wieder ändernden geografischen "Grenze" des "Kontinents" Europa.Kathrin Wiemer (Diskussion) 02:19, 29. Jan. 2017 (CET)
Ich bin auch dafür, die fraglichen Sätze zu streichen bzw. zu ersetzen. Die verlinkte Erklärung ist im Ansatz gut, danke dafür. Klar, keine Halbinsel ist viereckig, aber wenn man dazu sagt, dass es keine klare Eingrenzung gibt, reicht es. Paul (Jungautor) (Diskussion) 18:03, 29. Jan. 2017 (CET)
Wäre es mit einem eigenen Abschnitt? Etwa "Was ist genau eine Halbinsel?" und da dann die unterschiedlichen Vorstellungen dazu. Entsprechende Textteile von oben dann in diesen Abschnitt verschieben. Ziko van Dijk (Diskussion) 22:49, 29. Jan. 2017 (CET)
Ich habe mal Zikos Vorschlag aufgegriffen. Ist das zur allgemeinen Zufriedenheit? Paul (Jungautor) (Diskussion) 20:55, 30. Jan. 2017 (CET)