Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Diskussion:Echsen

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zuerst wollte ich die Eidechsen und Blindschleichen unter den Echsen beschreiben. Ich denke aber, als einheimische Tierarten hätten die einen eigenen Artikel verdient. Soll er auf die Wunschliste? Beat Rüst (Diskussion) 12:43, 9. Feb. 2017 (CET)

Da wäre ich unbedingt dafür! Thomas Wickert (Diskussion) 14:50, 9. Feb. 2017 (CET)
  • Wieso sind Krokodile, Alligatoren etc. als 5. Gruppe nicht sinnvoll? Das ist mir nicht klar, zumal man die umgangssprachlich i.A. sehr wohl zu den Echsen zählt, weshalb ich denke, dass sie für die Kinder hier auch aufgenommen werden sollten.
  • Sollte man Dinosaurier (bedeutet "schreckliche Echse") hier evtl. auch noch erwähnen? Thomas Wickert (Diskussion) 14:50, 9. Feb. 2017 (CET)
Hier http://www.wasistwas.de/archiv-natur-tiere-details/was-ist-was-tv-amphibien-und-reptilien.html finde ich: "Zu den Reptilien zählen Echsen, Schildkröten, Schlangen und Krokodile." Diese 4 Gruppen haben wir in unserem Reptilienartikel nicht aufgezählt, müssten wir vermutlich nachholen. Anschliessend kann ich das folgerichtig bei den Echsen ändern. Mein Satz ..."ist nicht sinnvoll" ist eben auch nicht sinnvoll, sondern eher hilflos. Einverstanden, wenn ich so vorgehe? Beat Rüst (Diskussion) 19:06, 9. Feb. 2017 (CET)
Im Artikel Reptilien stehen diese vier Gruppen, Echsen, Schildkröten, Schlangen und Krokodile auch so. Es bietet sich an, das hier entsprechend angepasst zu übernehmen, dann erübrigt sich das mit den Krokodilen. Dinosaurier aus meiner Sicht unbedingt erwähnen! Paul (Jungautor) (Diskussion) 19:18, 9. Feb. 2017 (CET)
Es ist ja gut, wenn erwähnt wird, dass manche die Krokodile als fünfte Gruppe sehen. Wie wäre es, wenn man dazu erwähnt, warum andere das nicht sinnvoll finden? Ziko van Dijk (Diskussion) 20:15, 9. Feb. 2017 (CET)
Ich glaube, das geht für Kinder zu weit ins Detail. Vielleicht verweist man darauf, dass Echsen eine der 4 Reptiliengruppen sind (neben Schildkröten, Schlangen und Krokodilen) und fertig. Wenn man die Echsen noch weiter unterteilt, und dann darauf hinweist, dass ggf. Krokodile auch dazuzählen und gleichzeitig eine andere Gruppe von Reptilien darstellen, dann ist das doch sehr verwirrend. Ich denke, wir sollten da mehr kindgerecht bleiben und nicht zu sehr wissenschaftlich korrekt.
Ich habe mal ein bisschen umformuliert, falls das so nicht passt, einfach rückgängig machen. Thomas Wickert (Diskussion) 20:41, 9. Feb. 2017 (CET)
Wir haben wohl gleichzeitig gearbeitet. Ich habe das ziemlich umgestellt. Von dir sehe ich keine Änderungen gespeichert. Beat Rüst (Diskussion) 20:52, 9. Feb. 2017 (CET)
Ich hoffe, ich hab jetzt nix von dir zerschossen. Hatte meine Änderungen leider beim ersten Versuch auch selbst gelöscht, da ich dummerweise auf den "Zurück"-Button des Browsers geklickt hatte. Thomas Wickert (Diskussion) 21:06, 9. Feb. 2017 (CET)
Keine Bange, ist alles noch da. Habe nur noch wenig verändert, das mit den Chamäleons kam etwas doppelt. Ich finde es auch wichtig, den Kindern zu zeigen, dass nicht alles so eindeutig ist. Das ist uns jetzt wohl gelungen. Beat Rüst (Diskussion) 21:34, 9. Feb. 2017 (CET)
Super, danke! Thomas Wickert (Diskussion) 21:40, 9. Feb. 2017 (CET)

Verschieben