Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder – und für Lese-Anfänger gibt es MiniKlexikon.de

Diskussion:Deutsche Ostgebiete

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lokalisation

Es wäre noch wichtig, diese Gebiete auf einer 2020er Karte lokalisieren zu können. Die alten preußischen Namen sind da wenig aussagekräftig. Allerdings sagt es den Kindern denke ich auch wenig, wenn von irgendwelchen Städten in Polen die Rede ist. Auch ist es verwirrend, das beim polnischen Brandenburg auf das heutige Bundesland verlinkt wird. Die beste Lösung wäre wahrscheinlich eine Karte. Felix Heinimann (Diskussion) 16:11, 31. Okt. 2020 (CET)

Edit: Eine Karte habe ich nun eingefügt. Ich würde noch folgenden Text ändern „ Damals bestand das deutsche Reich aus verschiedenen Gliedstaaten. Der größte davon war Preußen. Zu diesem gehörten auch die deutschen Ostgebiete. Es waren die Provinzen Ostpreußen und Grenzmark Posen-Westpreußen sowie Teile von weiteren Provinzen. Das waren der allergrößte Teil von Schlesien und der östliche Teil von Pommern. Hinzu kam der Osten von Brandenburg. Der Westen Brandenburgs blieb bei Deutschland und bildet heute das gleichnamige Bundesland.“ Kannst du das bitte einfügen? Auf dem Habdy ist mir das zu mühsam. Felix Heinimann (Diskussion) 16:33, 31. Okt. 2020 (CET)

Die Karte passt auch so. Ich habe nun im Artikel über Brandenburg einen Satz eingefügt. --Patrick Kenel (Diskussion) 21:29, 31. Okt. 2020 (CET)

Verschieben?