2024 wird gefeiert: 10 Jahre Klexikon und 5 Jahre MiniKlexikon!

Diskussion:Biber

Aus Klexikon – das Kinderlexikon

Verschieben?

Verbreitung

Ich habe die Verbreitung an den Schluss gesetzt, das ist für Kinder nicht in erster Linie wichtig sondern so eine Erwachsenen-Art, wie wir sie aus der WP kennen. Für Kinder ist relevant, was sie erleben (müsste eigentlich bei allen Tieren so sein). Beat Rüst (Diskussion) 21:10, 27. Mär. 2017 (CEST)

Nochmalige Überarbeitung

Ich bin da nochmals drüber gegangen. Das Startbild habe ich ausgewechselt, da es nicht wp entsprechen sollte. Die biologische Einteilung habe ich ans Ende der Einleitung gesetzt, da für Kinder nicht zentral wichtig. Titel habe ich angepasst, wie wir sie immer schreiben. Dazu viele Links und kleine Dinge.
Am stärksten verändert habe ich die Gefahr für den Menschen. Die ist so klein und selten, dass wp sich diesem Thema gar nicht widmet. Meine Informationen habe ich aus weiteren Recherchen: In der Schweiz hatten wir den letzten "Kampf Mensch-Biber" 2019, den vorletzten 2017. Das ist doch schon sehr selten. Beide Male schwamm der Mensch nachts und traf auf einen Biber. Begegnungen mit Menschen an Land mit Verletzungen habe ich eine einzige gefunden, irgendwann irgendwo in Europa. Das ist zu selten, um hier erwähnt zu werden. Häufiger ist jedoch die Sache mit den Höhlen in Ufernähe. Davon hört und liest man immer wieder, wenn es um den Schutz der Biber und ihrer Lebensräume geht. Beat Rüst (Diskussion) 06:57, 10. Mai 2023 (CEST)