Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Diskussion:Auge

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Einzahl und Mehrzahl

Beim Auge fällt mir auf, wie seltsam es sich liest, wenn es "das Auge heißt". Denn Kinder denken sicher erst mal an zwei Augen. Andererseits hört sich "Die Augen sind ein Sinnesorgan" in diesem Fall auch komisch an. Wie kann man das lesefreundlicher lösen, wenn eigentlich in der Regel ein Paar gemeint ist. Augen, Ohren, Füße, Arme, Hände sind nur ein paar Beispiele. --Michael Schulte (Diskussion) 22:53, 10. Dez. 2014 (CET)

Hm. Ein Lemma ist nun einmal das Grundwort. Das ist beim Verb der Infinitiv und beim Substantiv der Nominativ Singular. Alles sonstige, sofern es wirklich Bedarf gibt, ist dann was für Weiterleitungen. Etwas anderes wäre ein Pluraletantum, wie die Seychellen. Da sagt man nicht: "eine Seychelle". Ziko van Dijk (Diskussion) 23:52, 10. Dez. 2014 (CET)
Das Lemma kann auf jeden Fall so bleiben. Mir geht es um den Text und ob dort auch die Mehrzahl vorkommen kann. Im Fall der Brille taucht die Mehrzahl in einer Frage auf, da würde "Seit wann gibt es die Brille" nicht gut klingen. --Michael Schulte (Diskussion) 10:10, 11. Dez. 2014 (CET)
Ja, natürlich muss auch der Plural vorkommen können. Ein Lexikon-Artikel soll ja keine neue Sprache oder Sprachregelung erfinden.
Vermutlich ist es sinnvoll, den Plural gleich am Anfang des Artikel-Textes einzuführen, etwa so: "Das Auge ist ein Sinnesorgan, mit dem man sehen kann. Menschen haben zwei Augen im Gesicht. ..." - Ohne dass man das Wort Plural benutzt, ist dieser durch das Zahlwort "zwei" ganz klar genannt. --Karl Kirst (Diskussion) 15:09, 11. Dez. 2014 (CET)
Ach so, Michael, das hatte ich falsch verstanden. - Warum ist "sehen" denn kursiv? Ist doch ein normales Wort? - Allgemein ist der Artikel schon ziemlich reif. "Sinnesorgan"... wäre schön, wenn das einfacher ginge, aber da fällt mir auch nichts ein. Ziko van Dijk (Diskussion) 21:44, 11. Dez. 2014 (CET)

Zeit zum Verschieben?

Überarbeitungsvorschlag

Hier ein Überarbeitungsvorschlag (Schülerprojekt, Klasse 10a, Kreisgymnasium Neuenburg) --Andreas Kalt (Diskussion) 12:56, 28. Apr. 2015 (CEST)

Seit dem Verfassen dieses Vorschlags ist der Originalartikel gewachsen. Man müsste die Vorschläge also mit dem Rest des Artikels kombinieren.

Das kannst du natürlich einfach tun :) Vielleicht ist sogar besser, die Änderungen der Schüler sofort in den Artikel einzubauen und eine Zusammenfassung (was ist den Schülern aufgefallen, warum haben sie Änderungen vorgenommen, was hat ihnen gefehlt, was fanden sie unverständlich?) hier auf die Kommentarseite. Sonst fällt es den anderen Klexikon-Mitmachern schwer, die Änderungen bzw. Änderungsvorschläge nachzuvollziehen. Was meinst du, Andreas? --Michael Schulte (Diskussion) 13:07, 28. Apr. 2015 (CEST)
Kann ich machen. Die Analyse muss allerdings extrem kurz ausfallen. Wir haben insgesamt an ca. 36 Artikeln gearbeitet (12 Vorhandene überarbeitet, 12 Entwürfe überarbeitet, 12 Neue erstell). Die Arbeit, das alles zu übertragen, ist auch so schon kaum machbar »nebenher«. --Andreas Kalt (Diskussion) 13:29, 28. Apr. 2015 (CEST)
Abb. reduziert beschriftet, neue Abb. mit Beschriftung eingefügt. Im Wesentlichen den Text einfacher und anschaulicher formuliert. --Andreas Kalt (Diskussion) 14:06, 28. Apr. 2015 (CEST)
Ja, kurz und knapp ist gut, vielen Dank für euer Engagement !! 36 Artikel, Hut ab! --Michael Schulte (Diskussion) 20:53, 28. Apr. 2015 (CEST)

Es gibt nicht nur eine Art von Auge

Dieser Artikel war einer der ersten und bedarf dringend einer sachgerechten Erweiterung, zumal er mit bisher 23.000 Klicks zu den wichtigsten gehört. Er konzentriert sich ausschliesslich auf das Wirbeltierauge, dabei gibt es noch so viele andere. Ich habe das mal in die Einleitung gesetzt. Nur wird die Sache allmählich kompliziert, deshalb habe ich das Facettenauge vorläufig noch ganz aussen vor gelassen, müsste aber auch noch rein. Ich würde den Artikel aufsplitten, damit man genauere Titel setzen kann:

  • Die Einführung des bestehenden Artikels stehen lassen und umbenennen in Auge (allgemein)
  • Ein neuer Artikel als Auge (Wirbeltiere) und die entsprechenden Inhalte dorthin verschieben
  • Ein neuer Artikel als Auge (Insekten) mit einer WL von Facettenauge.

Was meint Ihr? Beat Rüst (Diskussion) 17:44, 11. Dez. 2017 (CET)