Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Diskussion:Aserbaidschan

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beim Schreiben des Artikels hatte ich weniger 6-Jährige als 10-12-Jährige im Kopf. Ich denke, es wird eher diese Altergruppe sein, die auch auf die Artikel zu kleineren Ländern außerhalb Europas geht.

Hallo, danke für den Beitrag! Ich gehe gleich mal für einige Kleinigkeiten durch - Bilder wären dann ein weiterer Schritt. Ziko van Dijk (Diskussion) 20:36, 22. Jan. 2017 (CET)
Ganz toller Beitrag. Noch ein paar Dinge, und er wird verschiebereif. Eine Bemerkung: Den Abschnitt am Ende über die Kinder finde ich ganz toll und eine interessante Erweiterung unseres üblichen Schemas für Länder-Artikel. Wenn ich es richtig gesehen habe, ist der Text auch noch nicht über der 10-Kilobyte-Grenze. Allerdings frage ich mich beim letzten Absatz, ob die Beobachtungen tatsächlich typisch für das Land sind oder allgemeiner für eine Weltgegend gelten. Ich weiß auch nicht genau, wo die Grenze des Enzyklopädischen überschritten ist... Meinungen? Ziko van Dijk (Diskussion) 16:33, 24. Jan. 2017 (CET)
Danke, Kathrin, für deine riesige und fundierte Arbeit! Ich habe mal den letzten Abschnitt überarbeitet und ihn sprachlich so verändert, dass ich ihn ab 10 Jahren für verständlich halte. Den Artikel als Ganzes traue ich von der Länge (und auch vom Thema) her eher Kindern ab 14 Jahren zu. Beat Rüst (Diskussion) 17:03, 24. Jan. 2017 (CET)

@Ziko; Habe den letzten Abschnitt gelöscht. Ja, so angestupst denke ich auch, dass es eine Lebensart ist, die auf mehr Länder zutrifft und enzyklopädisch gesehen nicht unbedingt in den Artikel gehört.

Was mir nicht ganz klar ist: Weshalb war die Landschaftsgallerie unten gelandet? Ich habe sie wieder zum betreffenden Abschnitt genommen. Gibt es eine Regel, die ich noch nicht entdeckt habe??? - Super, wie schnell Ihr durchgeschaut und korrigiert habt :-):-):-) Kathrin Wiemer (Diskussion) 22:55, 24. Jan. 2017 (CET)
Also, üblich ist bislang, dass man normal Bilder im Fließtext hat, und dann noch eine Galerie ganz am Ende zum ganzen Artikel. Allerdings - mal ausprobieren, wie es ankommt? Ziko van Dijk (Diskussion) 21:15, 25. Jan. 2017 (CET)

Verschieben?

Aus heutiger Sicht...

...würde ich diesen Entwurf nicht mehr verschieben. Er kam mit 13.620 Bytes an und bekam dann noch zweimal je 1000 Bytes dazu. Dies bei einer Regel von max. 10.000 Bytes, dazu noch für ein nicht wirklich zentrales Lemma. Auch in weiteren formalen Bereichen entspricht der Artikel nicht unseren Vorgaben. Das Sprachniveau - na ja. Insgesamt passt der Artikel nicht zu 6-12-jährigen (oder sagen wir mal zu 10-12-jährigen), sondern eher von 13 Jahren an aufwärts (dies vorausgesetzt, die Kinder können in der Schule normal mithalten). Die Aussage "einer unserer besten Länderartikel" hat mich zwar geblendet, aber aus meiner inzwischen erarbeiteten Erfahrung trifft er nicht zu. Beat Rüst (Diskussion) 08:52, 8. Jan. 2018 (CET)

Habe mal versucht, den Artikel zu kürzen und in Niveau und Sprache unserer Zielgruppe anzupassen. Viele Informationen schienen mir überflüssig und die schiere Länge hat schon abgeschreckt. Auch die Bilderflut brachte z.T. nichts Informatives. In Teilen erinnerte mich der Artikel eher an einen Reiseführer. Thomas Wickert (Diskussion) 10:38, 12. Mär. 2018 (CET)