Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Unsere Frage der Woche: Warum hat Ostern jedes Jahr einen anderen Termin? Findet es heraus!

Diskussion:App

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo, ich habe den Entwurf ein wenig verkürzt, aber hoffentlich die Substanz im wesentlichen nicht angetastet. :-) Ziko van Dijk (Diskussion) 11:07, 4. Dez. 2014 (CET)

Inhaltsverzeichnis

Kann der Entwurf aus der Artikelwerkstatt ins Lexikon verschoben werden?

  • Ja, das ging doch flott. --Michael Schulte (Diskussion) 21:53, 4. Dez. 2014 (CET)
  • Ja. Ich bin mir noch unsicher, ob "Kann ich selbst..." so treffend ist, denn für 99 Prozent der Kinder ist das Programmieren von Apps doch weit weg. Vielleicht findet sich noch eine andere Überschrift für den Abschnitt. Ziko van Dijk (Diskussion) 15:13, 5. Dez. 2014 (CET)
Und jetzt mit der neuen Überschrift? --Michael Schulte (Diskussion) 17:13, 6. Dez. 2014 (CET)
  • ja. meinem enpfinden nach ist, vor allem seit das bild drin ist, der artikel verschiebefähig. als initiator des lemmas mache ich das jetzt nicht selber. was michael tun könnte: einen neuen artikel Computerprogramm mit weiterleitung auf App erstellen. software wird als begriff in der IT bleiben, und dazu schreibe ich einen eigenen artikel, aber computerprogramm ist schon heute weitgehend, auch auf windows und mac, der app gewichen. maximilian 17:54, 6. Dez. 2014 (CET)

Rotlinks in Artikel(entwürfe)n

Auf die Rotlinks in Artikeltexten (auch in den Entwürfen) wollen wir erst einmal verzichten, da das Projekt bis März in erster Linie fünfzig oder ein paar weitere kindgerechte Artikel entwickeln will. Sollte alles viel schneller gehen und diese Zahl sehr deutlich überschritten werden, kann diese Regel durchaus wieder aufgehoben werden. Das Setzen der Rotlinks wäre dann schnell nachgeholt. Aber auch dann sollen die Rotlinks nur zu Begriffen gesetzt werden, die in unserer Liste mit den ersten 1.000 Artikelwünschen enthalten sind. Letzteres gilt auch für neue Artikelentwürfe: Bitte nur aus unserer "Wunschliste" auswählen und neue Artikelbegriffe erst mal dort auf der Diskussionsseite anbringen. Sonst besteht nämlich die Gefahr, dass wir in einem Themengebiet zu schnell in die Tiefe gehen, während in einem anderen Themengebiet noch die "Basis-Artikel" fehlen. --Michael Schulte (Diskussion) 17:13, 6. Dez. 2014 (CET)

Ich kenne da eine Wikipedia-Sprachversion (ein bestimmter Dialekt), da ist jemand Fan einer bestimmten Motorrad-Marke und lebt sich in dem Themengebiet aus, während ganz viele grundlegende Artikel noch fehlen. :-) Bei Maximilians Artikeln sehe ich die Gefahr so nicht, "App" zum Beispiel ist ja für viele Menschen, auch Kinder, etwas Alltägliches. Allerdings: Wenn wir die 1000 Artikelwünsche abarbeiten, dann haben wir ein schönes, konkretes Ziel vor Augen, wo wir dann am Ende sagen können: super, dass wir das geschafft haben, es flutscht. Maximilian, willst du mal bei Entwurf:Staat schauen, ich glaube, da können unterschiedliche Herangehensweisen einen guten Artikel zu einem komplizierten Thema zustandebringen. Und schau doch mal bei Entwurf:Helgoland, ob der verschoben werden kann. Und: hier oben, was meinst, du, bist du der Dritte, der sein "Ja" fürs Verschieben der App gibt? --Ziko van Dijk (Diskussion) 17:24, 6. Dez. 2014 (CET)
Ich teile die Auffassung zu Rotlinks nicht, halte sie sogar für eine Erfolgsbremse. Ich habe dazu im Hilfeforum auch etwas geschrieben. Aber selbst, wenn man die Auffassung teilen würde, ist die Entfernung von Rotlinks etwa zu Computer und WhatsApp (stehen beide auf der Wunschliste) oder Android (Artikelentwurf existiert bereits) doch wohl etwas übers Ziel hinaus, oder nicht? --Robert Schlappal (Diskussion) 17:36, 6. Dez. 2014 (CET)
das ist eigentlich ein sehr eleganter vorschlag, paar wochen zu warten und keine crosslinks zu setzen. man muss das wachstum beobachten, denn sonst kommt man nicht mehr hinterher, wenn es zu viele artikel werden – falls. mit dieser perspektive im hinterkopf würde ich warten, bis 50 artikel geschrieben sind. gute zahl.
@ziko: Du sprichst mich auf zwei artikel an: staat besteht nur aus einem sehr komplizierten absatz. helgoland dagegen liest sich gut. ich geh's bisschen vereinfachen, wenn's recht ist. maximilian 17:58, 6. Dez. 2014 (CET)

"App" als verbales Product Placement

Hallo zusammen, m. E. wäre es wünschenswert zu erklären, dass der Begriff "App" auch die Abkürzung des Firmennamens "Apple" und diese quasi allgegenwärtig ist, auch wenn eine App gerade nicht auf einem Apple-Gerät läuft. Geniales Marketing, aber sinnvoll im Artikel? Grüße --Claudio Verfürth (Diskussion) 19:41, 10. Dez. 2014 (CET)

Feedback von Schülern

Schüler einer 6. Klasse aus Berlin haben diesen Klexikon-Artikel (Stand: 11. Dezember) und den ähnlich langen Anfang des Wikipedia-Artikels zum selben Thema durchgelesen und bewertet. Gefragt wurde dabei auch, wie verständlich sie die beiden Texte fanden und welche Schulnoten sie insgesamt vergeben würden. Hier die Rückmeldungen der Schüler:

Noten

  • Wikipedia-Anfang: 2x Note 2, 1x Note 4 (2x "ganz in Ordnung, 1x "unverständlich"),
  • Klexikon-Artikel: 2x Note 1, 1x Note 2 (2x "sehr verständlich", 1x "ganz in Ordnung")

Weitere Rückmeldungen zum Klexikon-Artikel:

  • Die Schüler haben den Klexikon-Artikel komplett verstanden und keine weiteren Fragen.

Bis März 2015 werde ich weitere Artikel zusammen mit Schülern analysieren. --Michael Schulte (Diskussion) 18:19, 5. Jan. 2015 (CET)

Anführungszeichen

Diese Artikel zeigt sehr gut, dass noch eine "Regel" zu Anführungszeichen fehlt. Ich habe zumindest keine gefunden. Welche Anführungszeichen nehmen wir denn? Unten/Oben (deutsche Variante) oder Oben/Oben. Hier findet sich beides in einem Artikel. Vera Ihrig (Diskussion) 16:21, 22. Jan. 2015 (CET)

Spricht etwas gegen oben/oben? Ist einfacher zu handhaben. Das andere sieht möglicherweise besser aus. Problem: Wir müssten wahrscheinlich ständig so etwas korrigieren bei anderen. --Michael Schulte (Diskussion) 20:43, 22. Jan. 2015 (CET)
Im Prinzip nicht, mit ist das egal, aber es sollte doch einheitlich innerhalb eines Artikels sein, oder? --Vera Ihrig (Diskussion) 21:05, 22. Jan. 2015 (CET)