Klexikon.de ist immer für euch da. Bitte passt gut auf euch auf! Unser Partner-Projekt Ohrka.de hat für die Zeit zu Hause 150 kostenlose Hörabenteuer.

Hand: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „Kategorie:Tiere und Natur“ durch „Kategorie:Tiere und Natur “)
(überarbeitet)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Datei:Medical X-Ray imaging JQR05 nevit.jpg|mini|Eine Hand auf einem [[Röntgenstrahlen|Röntgenbild]]]]
 
[[Datei:Medical X-Ray imaging JQR05 nevit.jpg|mini|Eine Hand auf einem [[Röntgenstrahlen|Röntgenbild]]]]
  
[[Mensch]]en, [[Affen]] und andere [[Tiere]] haben Hände. Sie befinden sich am Ende der [[Arm]]e. Mit Händen kann man gut etwas greifen. Man kann die Hand auch zu einer Faust ballen.
+
[[Mensch]]en und [[Affen]] haben Hände. Sie befinden sich am Ende der [[Arm]]e. Mit Händen kann man gut etwas greifen. Man kann die Hand auch zu einer Faust ballen.
  
Die Hand des [[Mensch]]en hat 27 [[Knochen]]. Ein [[Finger]] besteht aus drei Knochen, nur der Daumen hat einen weniger. Der Daumen ist für den Menschen sehr nützlich, um eine Sache richtig fest greifen zu können, den er liegt abgespreizt von den anderen Fingern. Die heißen der Reihe nach Zeigefinger, Mittelfinger, Ringfinger und kleiner Finger. Vor allem in den Fingerspitzen gibt es sehr viele [[Nerv]]enenden, so dass man gut fühlen kann.  
+
Die Hand des [[Mensch]]en hat 27 [[Knochen]]. Ein [[Finger]] besteht aus drei Knochen, nur der Daumen hat einen weniger. Der Daumen ist für den Menschen sehr nützlich, um eine Sache richtig fest greifen zu können, den er liegt abgespreizt von den anderen Fingern. So kann man mit dem Daumen und jedem anderen Finger einen [[Kreis]] bilden. Die anderen Finger heißen der Reihe nach Zeigefinger, Mittelfinger, Ringfinger und kleiner Finger. Vor allem in den Fingerspitzen gibt es sehr viele [[Nerv]]enenden, so dass man gut fühlen kann.  
  
Hände von Tieren haben manchmal weniger als fünf Finger. [[Pferde]] und andere Huftiere haben nur einen einzigen, auf dem sie laufen. Bei [[Vögel]]n sind es drei. Ganz wenige Tiere haben mehr als fünf Finger, zum Beispiel der [[Panda]].
+
Außer den Affen haben die [[Säugetier]]e nicht Arme, sondern Vorderbeine. Sie haben auch keine Hände, sondern [[Fuß|Füße]]. Je nachdem, auf wie vielen [[Zeh]]en sie gehen, spricht man zum Beispiel von Hufen oder von Pfoten. Die [[Vögel]] haben keine Arme, sondern Flügel. Die [[Fische]] haben Flossen. Aber das ist etwas ganz anderes.
  
 
<gallery>
 
<gallery>
Zeile 11: Zeile 11:
 
Плотный захват палки за счет замыкания большим пальцем.JPG|Eine Hand hält einen Stock.
 
Плотный захват палки за счет замыкания большим пальцем.JPG|Eine Hand hält einen Stock.
 
Кусочек сыра, наколотый на острую палочку.JPG|Daumen und Zeigefinger halten einen Zahnstocher mit einem Stück [[Käse]].
 
Кусочек сыра, наколотый на острую палочку.JPG|Daumen und Zeigefinger halten einen Zahnstocher mit einem Stück [[Käse]].
Schimpanse Hand Pan troglodytes Zoo Augsburg-01.jpg|Bei der Hand eines [[Schimpanse]]n ist der Daumen anders angeordnet.
+
Schimpanse Hand Pan troglodytes Zoo Augsburg-01.jpg|Die Hand eines [[Schimpanse]]n gleicht stark der Hand eines [[Mensch]]en.
 
Shadow Hand Bulb large.jpg|Eine Roboterhand hält vorsichtig eine Glühbirne.
 
Shadow Hand Bulb large.jpg|Eine Roboterhand hält vorsichtig eine Glühbirne.
 
</gallery>
 
</gallery>

Aktuelle Version vom 17. Februar 2020, 17:13 Uhr

Eine Hand auf einem Röntgenbild

Menschen und Affen haben Hände. Sie befinden sich am Ende der Arme. Mit Händen kann man gut etwas greifen. Man kann die Hand auch zu einer Faust ballen.

Die Hand des Menschen hat 27 Knochen. Ein Finger besteht aus drei Knochen, nur der Daumen hat einen weniger. Der Daumen ist für den Menschen sehr nützlich, um eine Sache richtig fest greifen zu können, den er liegt abgespreizt von den anderen Fingern. So kann man mit dem Daumen und jedem anderen Finger einen Kreis bilden. Die anderen Finger heißen der Reihe nach Zeigefinger, Mittelfinger, Ringfinger und kleiner Finger. Vor allem in den Fingerspitzen gibt es sehr viele Nervenenden, so dass man gut fühlen kann.

Außer den Affen haben die Säugetiere nicht Arme, sondern Vorderbeine. Sie haben auch keine Hände, sondern Füße. Je nachdem, auf wie vielen Zehen sie gehen, spricht man zum Beispiel von Hufen oder von Pfoten. Die Vögel haben keine Arme, sondern Flügel. Die Fische haben Flossen. Aber das ist etwas ganz anderes.



Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition in der Einleitung, vielen Bildern und Karten.

Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule. Mehr Wissenswertes über „Hand“ haben die Blinde Kuh und Frag Finn.