Klexikon.de ist immer für euch da. Bitte passt gut auf euch auf! Unser Partner-Projekt Ohrka.de hat für die Zeit zu Hause 150 kostenlose Hörabenteuer.

Golf

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Golfspieler schlägt den Ball aus dem sogenannten Bunker. So ein Ort mit Sand ist auf dem Golfplatz, damit das Spiel noch etwas schwieriger wird.

Golf ist ein Spiel mit einem Ball. Das Ziel ist es, den Ball in ein weit entferntes Loch zu schlagen. Es ist gut, wenn das mit möglichst wenig Schlägen gelingt. Das Loch befindet sich in der Mitte einer großen Rasenfläche, die man „das Grün“ nennt.

Eine Golfrunde besteht in der Regel aus 9 oder 18 Spielbahnen. Sie werden nacheinander auf einem Golfplatz gespielt. Am Ende zählt man zusammen, wie viele Schläge man brauchte: Je weniger, desto besser war man.

Wer Golf spielen will, muss sich gut konzentrieren können. Es ist auch ein eher teures Spiel, denn man braucht gute Schläger. Außerdem bezahlt man dafür, dass man den Golfplatz benutzen darf. Auf dem riesigen Platz können nur wenige Spieler gleichzeitig spielen.



Kindgerecht und einfach erklärt: Mehr Wissenswertes über „Golf“ bei der Blinden Kuh. Tipp: Unsere 12 Wissensgebiete für Kinder und Schüler. Das Wichtigste kinderleicht, also leicht verständlich und gut fürs Referat in der Schule.