Diskussion:Düsseldorf: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Verschieben?)
K (Verschieben?)
Zeile 12: Zeile 12:
  
 
== Verschieben? ==
 
== Verschieben? ==
Ja. --[[Benutzer:Michael Schulte|Michael Schulte]] ([[Benutzer Diskussion:Michael Schulte|Diskussion]]) 16:53, 11. Jan. 2015 (CET)
+
* Ja. --[[Benutzer:Michael Schulte|Michael Schulte]] ([[Benutzer Diskussion:Michael Schulte|Diskussion]]) 16:53, 11. Jan. 2015 (CET)
 
+
* Ja. [[Benutzer:Ulrich|Ulrich]] ([[Benutzer Diskussion:Ulrich|Diskussion]]) 23:04, 21. Jan. 2015 (CET)
Ja. [[Benutzer:Ulrich|Ulrich]] ([[Benutzer Diskussion:Ulrich|Diskussion]]) 23:04, 21. Jan. 2015 (CET)
+
* Ja. --[[Benutzer:Patrick Kenel|Patrick Kenel]] ([[Benutzer Diskussion:Patrick Kenel|Diskussion]]) 11:24, 1. Feb. 2015 (CET)

Version vom 1. Februar 2015, 11:24 Uhr

Lieber Ulrich, danke für den Entwurf, der schon bald reif zum Verschieben sein dürfte. Ich habe ein wenig gekürzt; dass es in Düsseldorf viele Straßen gibt, dass am Hauptbahnhof Haltestellen sind, müsste ein wenig zu selbstverständlich sein. Dialekt und Wappen: Halte ich nicht so für relevant, dass es in einen Einleitungs-Artikel müsste. Aber vielleicht wäre der Dialekt künftig etwas für einen Abschnitt über die Einwohner, wo man dann auch die Japaner noch einmal erwähnen könnte? --Ziko van Dijk (Diskussion) 15:33, 11. Jan. 2015 (CET)

Dialekt und Wappen: Ich halte beides für sehr plastisch und für Kinder gut greifbar. Darum finde ich schade, dass Du die Sprachbeispiele entfernt hast. Dass Dialekt und Wappen für die Stadt selbst nicht so wichtig sind, ist mir auch klar, aber wir lassen her ja ganz bewusst vieles weg. Ulrich (Diskussion) 15:38, 11. Jan. 2015 (CET)
Ich persönlich interessiere mich für Sprachwissenschaft und Geschichte (und ein wenig Heraldik), und "habe" auch nichts gegen "Regiolekte". Sie sind allerdings hier nicht relevant, erst recht nicht für ein Kinderlexikon.
Wappen sind für Wappeninteressierte interessant, aber für den Großteil der Bevölkerung eben nicht, auch nicht für Kinder. In der einen Stadt hat man einen Adler, in der anderen ein Huhn, was soll's? Es müsste schon ein sehr langer Artikel sein, in dem ein Wappen relevant wäre, und so lange Artikel wollen wir gar nicht.
  • Sprache: Wenn es sich um eine anerkannte Minderheitensprache handeln würde, oder um eine linguistische Besonderheit wie das Friesisch von Friesoythe, wäre das etwas anderes. Das Düsseldorfer Platt ist aber nur ein Stadtdialekt unter vielen, und nicht sehr distinkt (auch wenn das aus lokalpatriotischer Sicht vielleicht manchmal anders dargestellt wird). Sprachbeispiele, wie repräsentativ sie auch sein mögen, sind meiner Meinung nach außerhalb des Enzyklopädischen. Vielleicht könnte man so etwas mal machen, wenn ein Artikel wie "Schweizerdeutsch" an der Reihe ist, oder "Plattdeutsch" usw. Aber wenn in einem Stadtartikel erwähnt wird, dass dort viele Türken und Marokkaner leben, dann schreiben wir ja auch nicht, was "Guten Tag" auf Berber heißt.
  • Über die Bevölkerung wäre ein Absatz gut, da könnte allenfalls in einem Satz oder Halbsatz der Dialekt erwähnt werden. Allerdings: Wie viel Prozent der Bevölkerung spricht den wohl? Oder noch ein Absatz über Sehenswürdigkeiten? Davon hätte Düsseldorf wohl einiges. Filmmuseum?
--Ziko van Dijk (Diskussion) 15:56, 11. Jan. 2015 (CET)
Kom(m)ödchen? Karneval? Kirmes? Ulrich (Diskussion) 16:55, 11. Jan. 2015 (CET)
Die Passage zum Wappen finde ich in diesem Fall gerechtfertigt, weil sie wertvolle Infos liefert. Würde ich so lassen. --Michael Schulte (Diskussion) 16:53, 11. Jan. 2015 (CET)
In der Wappenfrage bin ich gespalten: Den ersten Teil (warum Löwe, warum Anker?) finde ich auch sehr gut und sinnvoll. Der zweite Teil ist m.E. aber entweder nicht kindgerecht formuliert ("gebleckt", "wehrhaft") oder sachlich unpräzise: Die Krone bedeutet nämlich nicht, dass der Löwe selbst der Herrscher (im Tierreich?) wäre, sondern dass die Herzöge, für die der Löwe steht, von königsgleichem Rang waren. Das wiederum hat in einem Kinderlexikon m.E. nichts zu suchen. Mein Vorschlag also: Ersten Teil lassen, letzten Satz streichen. Dafür lieber ein paar Sehenswürdigkeiten und Fotos der Stadt. --Uwe Rohwedder (Diskussion) 10:40, 12. Jan. 2015 (CET)
Ich würde viel lieber Fotos von der Stadt sehen. Wo sie liegt, kann man in einem Atlas oder Google Maps sehen. In Zukunft könnten wir an eine Lösung mit Wikidata denken. Ziko van Dijk (Diskussion) 17:29, 11. Jan. 2015 (CET)

Verschieben?