Umweltschutz

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
(Weitergeleitet von Naturschutz)
Ein Beispiel für Umweltschutz aus Israel: Schüler sammeln Müll aus einem Fluss.

Beim Umweltschutz sorgt man dafür, dass die Umwelt nicht geschädigt wird. Die Umwelt ist die im weitesten Sinn die Erde, auf der wir leben. Der Umweltschutz entstand in der Zeit, als die Menschen merkten, wie weit es mit der Umweltverschmutzung bereits gekommen ist.

Beim Umweltschutz geht es einerseits darum, der Umwelt keine weiteren Schäden zuzufügen. Deshalb wird Abwasser gereinigt, bevor es in einen Fluss geleitet wird Möglichst viele Dinge werden wiederverwertet anstatt weggeworfen, das nennt man Recycling. Müll wird verbrannt und die Asche richtig gelagert. Wald wird nicht kahlgeschlagen, sondern es werden nur so viele Bäume gefällt, wie nachwachsen.

Klexikon K yellow.png Hör’s dir an  
Recycling

Andererseits geht es aber auch darum, alte Schäden an der Umwelt möglichst gut zu beheben. Als einfachstes Beispiel sammelt man den Müll im Wald oder in Gewässern wieder ein. Oft tun das Schulklassen. Man kann auch Gifte wieder aus dem Erdboden herausholen. Dazu braucht es besondere Betriebe und es kostet viel Geld. Abgeholzte Wälder kann man wieder aufforsten, also neue Bäume pflanzen. Auch dazu gibt es noch viele weitere Beispiele.

Oft ist es für die Umwelt schlecht, wenn Energie erzeugt wird. Darum hilft es, weniger zu verbrauchen. Besonders wichtig ist der Umgang mit der Energie. Häuser können gedämmt werden, damit man weniger heizen muss. Es gibt auch neue Heizsysteme, die fast oder gar kein Erdöl oder Erdgas mehr verbrauchen. In vielen Bereichen funktioniert das aber noch nicht. Der Flugverkehr beispielsweise nimmt sehr stark zu und verbraucht immer mehr Treibstoff, obwohl die einzelnen Flugzeuge weniger verbrauchen. Auch Autos fahren heute sparsamer als früher.

Die Menschen sind sich heute uneinig darüber, wie viel Umweltschutz sie betreiben wollen und wie. Viele Staaten haben dazu Gesetze, die sind verschieden streng, und noch lange nicht alle Staaten haben welche. Ein Teil der Menschen will keine Vorschriften haben und meint, es soll alles freiwillig sein. Manche Menschen wollen auf eine Steuer auf Produkte, die die Umwelt schädigen. Dadurch sollen die anderen Produkte billiger sein und eher gekauft werden.




Zu „Umweltschutz“ findet ihr einen besonders einfachen Artikel auf MiniKlexikon.de und mehr Inhalte in der Kindersuchmaschine „Frag Finn“.

Das Klexikon ist die Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition und Bildern in über 3000 Artikeln. Grundwissen kindgerecht und leicht verständlich. Alles, was man für den Unterricht in Schulen, Hausaufgaben und Referate wissen muss.