Willkommen auf Klexikon.de! Dem großen und kostenlosen Online-Lexikon für Kinder. Ausgezeichnet als Innovation für Deutschland 2018.

Immanuel Kant

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
(Weitergeleitet von Entwurf:Immanuel Kant)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Gemälde aus dem Jahr 1768. Kant galt als sehr ordentlicher und pünktlicher Mensch: Angeblich haben die Königsberger die Uhr nach ihm gestellt. Heute weiß man, dass das eine Übertreibung war.

Immanuel Kant war ein deutscher Philosoph. Er lebte in Königsberg, einer Stadt weit im Osten von Preußen. Heute liegt die Stadt in Russland. Kant hat dort fast sein gesamtes Leben verbracht und gilt auch heute als großer Sohn der Stadt.

Er wurde im Jahr 1724 geboren. Mit 16 Jahren ging er bereits an die Universität, um zu studieren. Sechs Jahre später starb sein Vater, und Immanuel Kant wurde Hauslehrer. Er unterrichtete also die Kinder von reichen Leuten in deren Häusern. Später aber wurde er Professor an der Universität.

Kant hat sich für so ziemlich alles interessiert, zum Beispiel für die Astronomie und die Physik. So überlegte er, wie die Sterne und Planeten entstanden sein könnten. Auch wie die Menschen entstanden waren wollte er wissen.

Noch wichtiger fand er dann aber die Frage: Wie kann der Mensch sicher sein, dass er die Welt richtig erkennt? Genauso wichtig war für ihn: Wie gelingt es den Menschen, friedlich miteinander zu leben? Die Idee der Aufklärung erklärte er so: Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. Man soll also selbst denken und das nicht anderen überlassen, die für einen denken.

Die Bücher von Kant haben ihn auf der ganzen Welt berühmt gemacht. Noch 100 Jahre später haben alle deutschen Philosophen viel von Kant gelernt. Selbst diejenigen, die anderer Meinung waren, mussten Bücher von Kant lesen, um überhaupt mitreden zu können.



Wissen kindgerecht und leicht verständlich – Mehr Wissenswertes über „Immanuel Kant“ bei der Blinden Kuh.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, in 12 Wissensgebieten und gut fürs Referat.