Willkommen auf Klexikon.de! Dem großen und kostenlosen Online-Lexikon für Kinder. Ausgezeichnet als Innovation für Deutschland 2018.

Armee

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
(Weitergeleitet von Entwurf:Armee)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Soldaten der deutschen Bundeswehr mit einem Transport-Panzer. Das Bild ist in Bosnien-Herzegovina entstanden, wo die Bundeswehr mitgeholfen hat, dass es dort friedlich bleibt.

Eine Armee ist eine große Gruppe von Soldaten. Das sind Menschen mit Waffen, die meist ein Land verteidigen sollen. Eine Polizei hingegen soll im eigenen Land für Ordnung sorgen und die Menschen beschützen. Normalerweise hat jedes Land eine Armee.

Wichtig bei einer Armee sind Befehle und die Organisation. Die Soldaten dürfen nicht einfach machen, was sie sollen. Jeder Soldat gehört zu einer bestimmten Gruppe und hat einen Chef. Er muss sich daran halten, was der Chef befiehlt, sonst kann er bestraft werden oder muss die Armee verlassen.

In einer Demokratie ist der oberste Chef der Armee kein Soldat. In der Regierung gibt es einen Minister, der sich um die Armee kümmert. Allerdings kam es schon in vielen Ländern vor, dass die Armee zu mächtig wurde: Durch einen Putsch hat sich der Chef der Armee zum Chef des Staats gemacht.

Eine Armee nennt man auch Bewaffnete Streitkräfte. Sie besteht oft aus verschiedenen Truppenteilen oder Teilstreitkräften. In Deutschland zum Beispiel heißt die Armee Bundeswehr und hat drei Teile. Das Heer sind die Soldaten, die zu Lande kämpfen. Die Marine hat Schiffe und kämpft zur See. Die Luftwaffe soll mit ihren Flugzeugen den Himmel bewachen.



Wissen kindgerecht und leicht verständlich – Mehr Wissenswertes über „Armee“ bei der Blinden Kuh.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, in 12 Wissensgebieten und gut fürs Referat.