Klexikon.de – die Wikipedia für Kinder. Auch für Lese-Anfänger. Wir freuen uns über Hinweise und Spenden.

Diskussion:Theophanu

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verschieben?

Die Wikipedia, zugegebenermaßen nach Ansicht vieler nicht zitierfähig, nennt Otto I. den letzten ostfränkischen König und bezeichnet Otto II. als römisch-deutschen Kaiser. Nach Otto I. gab es laut Wikipedia zwar keine Könige der Ostfranken mehr. Aber Otto I. jedenfalls galt man mehr als andere europäische Fürsten. Nur die byzantinischen Kaiser erkannten die römisch-deutschen nicht als gleichberechtigte Kaiser an. Das "Ehebündnis zwischen den beiden Mächten sollte sowohl das Zweikaiserproblem lösen als auch den Umfang des jeweiligen Herrschaftsbereichs in Italien im Rahmen eines Freundschaftsbündnisses klären." (Wikipedia: Otto II.) --Walter Böhme (Diskussion) 03:42, 27. Nov. 2015 (CET)