Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Diskussion:Atlantischer Ozean

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Verschieben?

Namensursprung

Soweit ich weiß (und Wikipedia meint das auch), kommt der Name Atlantik nicht von dem Gebirge in Marokko, sondern von der griechischen Sagengestalt, die nach damaliger Auffassung das Himmelszelt im Westen stützte. Allenfalls ist das Gebirge auch nach ihm benannt. --Uwe Rohwedder (Diskussion) 22:51, 6. Feb. 2015 (CET)

Überarbeitungsvorschlag

Hier ein Überarbeitungsvorschlag (Schülerprojekt, Klasse 10a, Kreisgymnasium Neuenburg) --Andreas Kalt (Diskussion) 12:42, 28. Apr. 2015 (CEST)

Wir fanden, dass die Beschreibung von Routen nicht so sinnvoll für diesen Artikel ist. Dagegen wollten die Schüler den Mittelatlantischen Rücken etwas näher erklären sowie die Bedeutung des Atlantiks als Handelsweg.


Der Atlantische Ozean oder Atlantik ist einer der sieben Weltmeere, auch Ozeane genannt. Der Atlantik ist nach dem Pazifischen Ozean der zweitgrößte Ozean. Er befindet sich zwischen Amerika im Westen und Europa sowie Afrika im Osten. Auf keinem anderen Ozean fahren so viele Schiffe.

Seinen Namen hat der Atlantik von Atlas, einer griechischen Sagengestalt. Die alten Griechen glaubten, dass dieser Riese weit im Westen lebt und dort das Himmel auf seinen Schultern trägt. Nach ihm ist auch ein Gebirge in Nordafrika benannt, und auch der Atlas, den wir in der Schule benutzen.

Der Atlantische Ozean ist im Durchschnitt über 3000 Meter tief. Im Atlantik, unter Wasser, gibt es ein langes und hohes Gebirge, den Mittelatlantischen Rücken. Der Grund, warum es dieses Gebirge gibt, liegt unter dem Mittelozeanischen Rücken. Darunter verläuft nämlich die Grenze zwischen zwei Erdplatten. Zwischen diesen beiden Platten steigt geschmolzenes Gestein (Magma) aus dem Erdinneren auf, das bei der Berührung mit Wasser erstarrt.

Da der Atlantische Ozean so groß ist, gibt es Temperaturunterschiede zwischen verschiedenen Bereichen. In den Polgebieten ist das Wasser eher kalt, dagegen ist das Wasser am Äquator wärmer. Dadurch bietet der Atlantik viele verschiedene Lebensräume, wodurch es viele unterschiedliche Tierarten gibt. Das Kap Horn in Chile, Südamerika, ist die Grenze zwischen Atlantischem und Pazifischem Ozean.

Containershipxinshanghai.jpg
Heutzutage ist der Atlantik ein wichtiger Handelsweg zwischen Amerika und Europa. Früher mussten die Handelsschiffe Südamerika umfahren, um auf die andere Seite zu gelangen. Heute gibt es Kanäle, wie der Panamakanal, die den Handelsschiffen es ermöglichen den Weg abzukürzen. Die Handelsschiffe sind sehr groß, da sie sehr viele Container transportieren.
Danke! Kannst du vielleicht noch kurz sagen, dass / ob die Schüler dabei immer die Zielgruppe des Klexikons im Blick hatten? Also 6- bis 12-jährige Kinder? Das kann sich ja durchaus mit dem überschneiden, was 15- oder 16-jährige von einem Artikel erwarten. Aber es gibt sicher auch Unterschiede. Wurde das thematisiert? Fragt sehr interessiert --Michael Schulte (Diskussion) 12:50, 28. Apr. 2015 (CEST)
Das wurde thematisiert. Wir fanden die sehr lange Beschreibung, wie man von einem Ozean in den anderen kommt, eher irrelevant für die Zielgruppe und außerdem eher passend für einen Artikel "Ozean". Dass aber alltägliche Waren mit Schiffen über den Atlantik kommen, fanden wir schon eher wichtig. Was die Ursache des Rückens angeht: wir dachten, dass das in einfachen Worten erklärt durchaus sehr spannend sein könnte für Grundschulkinder. Andreas Kalt (Diskussion) 15:12, 28. Apr. 2015 (CEST)
Liest sich sehr vernünftig, der Vorschlag, danke dafür! Nur haben wir keine Klammern, ich würde auch ansonsten auf das Fachwort Magma hier verzichten. Ziko van Dijk (Diskussion) 15:35, 28. Apr. 2015 (CEST)
Klar. Magma in der Klammer kann einfach weg. Soll ich den Vorschlag in den Hauptartikel übertragen? Andreas Kalt (Diskussion) 20:49, 28. Apr. 2015 (CEST)
Ja, gerne. --Michael Schulte (Diskussion) 20:51, 28. Apr. 2015 (CEST)

Sieben Weltmeere?

Danke für den schönen Überarbeitungsvorschlag, nur eine kleine Frage: Woher kommt die Zahl "sieben Weltmeere"? Selbst wenn man die beiden Polarmeere mitrechnet, komme ich nur auf fünf. --Uwe Rohwedder (Diskussion) 22:09, 28. Apr. 2015 (CEST)

Hier gibt es eine Erklärung: https://de.wikipedia.org/wiki/Sieben_Meere – das ist aber meines Erachtens heute kein angemessener Begriff mehr. Ich hatte es schlicht überlesen. Wir sollten es in "eines der Weltmeere" ändern. Andreas Kalt (Diskussion) 22:18, 28. Apr. 2015 (CEST)
So, wie Du das nun geändert hast, passt das aus meiner Sicht besser. Andreas Kalt (Diskussion) 22:20, 28. Apr. 2015 (CEST)