Klexikon.de ist die größte Wikipedia für Kinder! Wir erklären auch das Corona-Virus und was eine Pandemie ist. Bleibt gesund und bitte auch zu Hause!

Kassette

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo Hans, der Text wächst ja und wächst, schön. Schau doch mal bei Artikeln wie Schmied vorbei, oder lade dir diese Anleitung runter. Das gibt vielleicht eine gewisse Vorstellung. Besten Gruß, Ziko van Dijk (Diskussion) 22:51, 24. Nov. 2017 (CET)

Vielleicht ist es etwas viel des guten. Viele der Infos würde ich schlicht Wikipedia überlassen, für Kinder (6-12 Jahre) wäre die Kompakt-Kassette m.E. völlig ausreichend, alles andere bestenfalls kurz erwähnen. Thomas Wickert (Diskussion) 13:37, 25. Nov. 2017 (CET)

Es fehlt vielleicht noch die Videokassette und ggf. der Hinweis auf andere Verwendungen des Wortes (Geld- oder Schmuckkassette). Thomas Wickert (Diskussion) 13:37, 25. Nov. 2017 (CET)

Oh, ich sehe gerade: Kassette steht noch gar nicht auf der Wunschliste. Was machen wir - vorschlagen? Ziko van Dijk (Diskussion) 14:06, 25. Nov. 2017 (CET)
Hi, an die Begriffsklärung dachte ich auch schon. Da man mehr unter Kassette versteht, sollte es schon ein ganzes Bild abgeben, auch wenn wir das nur zum Teil in den Händen hatten und die Generation von jetzt had das nicht. Ich habe deswegen nicht an Überschriften gespart. Von den Kids erwarte ich nicht, dass sie konsequent hinterherklicken. Die Wikipedia hat mehr davon. Das habe ich schon auf Kids gefiltert, aber so dass sie nachträglich keine Autisten werden, aber dennoch viel Wissensdurst stillen können. --Hans Haase (Diskussion) 18:16, 25. Nov. 2017 (CET)