Kennt ihr auch das Klexikon für Lese-Anfänger? Auf MiniKlexikon.de findet ihr schon 888 Artikel.

Peter Maffay: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Oder vertreibt Maffay seine Musik per MLM? ;-))
Zeile 6: Zeile 6:
 
Maffay war nicht so gut in der Schule und machte danach eine Lehre. Aber schon damals machte er [[Musik]]. Mit der [[Gitarre]] trat er in Bands auf und wurde in seiner Gegend bekannt.  
 
Maffay war nicht so gut in der Schule und machte danach eine Lehre. Aber schon damals machte er [[Musik]]. Mit der [[Gitarre]] trat er in Bands auf und wurde in seiner Gegend bekannt.  
  
Im Jahr 1970 hatte er seinen ersten großen Hit: „Du“. Er wurde berühmt und ein richtig großer Star fast zehn Jahre später: Damals erschien sein Album „Steppenwolf“. Mitlerweile hat er 16 Alben herausgebracht. Von dreizehn davon haben die Zuhörer je über eine Million Platten verkauft.
+
Im Jahr 1970 hatte er seinen ersten großen Hit: „Du“. Er wurde berühmt und ein richtig großer Star fast zehn Jahre später: Damals erschien sein Album „Steppenwolf“. Mitlerweile hat er 16 Alben herausgebracht. Von dreizehn davon haben die Zuhörer je über eine Million Platten gekauft.
  
 
Mit anderen Künstlern wie [[Rolf Zuckowski]] erschuf Maffay die Figur „Tabaluga“. Dieser grüne [[Drache]] taucht seit dem Jahr 1983 in Liedern, Zeichentrickfilmen und Musicals auf. Außerdem tut Maffay Gutes für Kinder, für arme Länder und für die Umwelt. Dafür hat er auch schon viele Preise gewonnen.
 
Mit anderen Künstlern wie [[Rolf Zuckowski]] erschuf Maffay die Figur „Tabaluga“. Dieser grüne [[Drache]] taucht seit dem Jahr 1983 in Liedern, Zeichentrickfilmen und Musicals auf. Außerdem tut Maffay Gutes für Kinder, für arme Länder und für die Umwelt. Dafür hat er auch schon viele Preise gewonnen.

Version vom 22. November 2016, 00:17 Uhr

Peter Maffay im Jahr 2008

Peter Maffay ist ein deutscher Künstler. Seit den Jahren um 1970 und 1980 ist er einer der bekanntesten und erfolgreichsten Sänger in Deutschland und in deutscher Sprache. Seine Musikrichtung sind Pop und Rock.

Geboren wurde Peter Maffay in Rumänien, im Jahr 1949. Eigentlich heißt er Peter Alexander Makkay. Seine Eltern gehörten zur deutschsprachigen Minderheit. Er war 14 Jahre alt, als er mit seiner Familie nach Deutschland kam.

Maffay war nicht so gut in der Schule und machte danach eine Lehre. Aber schon damals machte er Musik. Mit der Gitarre trat er in Bands auf und wurde in seiner Gegend bekannt.

Im Jahr 1970 hatte er seinen ersten großen Hit: „Du“. Er wurde berühmt und ein richtig großer Star fast zehn Jahre später: Damals erschien sein Album „Steppenwolf“. Mitlerweile hat er 16 Alben herausgebracht. Von dreizehn davon haben die Zuhörer je über eine Million Platten gekauft.

Mit anderen Künstlern wie Rolf Zuckowski erschuf Maffay die Figur „Tabaluga“. Dieser grüne Drache taucht seit dem Jahr 1983 in Liedern, Zeichentrickfilmen und Musicals auf. Außerdem tut Maffay Gutes für Kinder, für arme Länder und für die Umwelt. Dafür hat er auch schon viele Preise gewonnen.