Klexikon.de - die Wikipedia für Kinder. Informiert euch hier über den Krieg in der Ukraine.

Küchenkräuter: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
(überarbeitet und Bildergalerie)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Datei:Küchenkräuter-1.jpg|mini|Drei der häufigsten Küchenkräuter: Thymian, Oregano und Rosmarin.]]
+
[[Datei: Herbesdeprovence.jpg |mini|Um Speisen und Getränke zu verfeinern, kann man frische oder getrocknete Kräuter verwenden.]]
 +
Küchenkräuter sind Pflanzen, die gerne zum Würzen von Speisen oder auch Getränken genutzt werden. Sie geben ein besonderes Aroma, also einen speziellen Geruch oder Geschmack. Mit Zitronenmelisse zum Beispiel bekommt man Frische ins Mineral[[wasser]]. Mit Pfeffer wiederum kann man dem Essen Schärfe geben.
  
Küchenkräuter sind Pflanzen, die gerne zum Würzen von Speisen oder auch Getränken genutzt werden. Das können gezüchtete oder auch wild wachsende Kräuter sein. Obwohl man sie Küchenkräuter nennt, werden sie natürlich auch in der großen Nahrungsmittelindustrie verwendet. Einige dieser Pflanzen sind auch Heilpflanzen.
+
Geeignet sind gezüchtete oder auch wild wachsende Kräuter, frisch oder getrocknet. Obwohl man sie Küchenkräuter nennt, werden sie natürlich auch in der großen Nahrungsmittelindustrie verwendet.  
  
Hier eine kurze Liste der üblichsten Küchenkräuter: Basilikum, Dill, Ingwer, Kamille, Knoblauch, Kresse, Lauch, Löwenzahn, Minze, Oregano, Petersilie, Pfeffer, Salbei, Schnittlauch, Thymian, Vanille, Waldmeister, Zimt.
+
Einige dieser Pflanzen sind auch Heilpflanzen, man kann sie zur Linderung von [[Krankheit]]en verwenden.
 +
 
 +
Einige der üblichsten Küchenkräuter sind:
 +
<gallery>
 +
Datei: Allium schoenoprasum(01).jpg|Schnittlauch
 +
Datei: Gartenkresse.jpg|Gartenkresse
 +
Datei: Petersilie kraus.jpg|Petersilie
 +
Datei: Basilico Genovese di Prà-2.jpg|Basilikum
 +
Datei: Mentha-piperita.JPG|Pfefferminze
 +
</gallery>
  
 
[[Kategorie:Artikelentwürfe]]
 
[[Kategorie:Artikelentwürfe]]

Version vom 28. Mai 2015, 18:22 Uhr

Um Speisen und Getränke zu verfeinern, kann man frische oder getrocknete Kräuter verwenden.

Küchenkräuter sind Pflanzen, die gerne zum Würzen von Speisen oder auch Getränken genutzt werden. Sie geben ein besonderes Aroma, also einen speziellen Geruch oder Geschmack. Mit Zitronenmelisse zum Beispiel bekommt man Frische ins Mineralwasser. Mit Pfeffer wiederum kann man dem Essen Schärfe geben.

Geeignet sind gezüchtete oder auch wild wachsende Kräuter, frisch oder getrocknet. Obwohl man sie Küchenkräuter nennt, werden sie natürlich auch in der großen Nahrungsmittelindustrie verwendet.

Einige dieser Pflanzen sind auch Heilpflanzen, man kann sie zur Linderung von Krankheiten verwenden.

Einige der üblichsten Küchenkräuter sind: