Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Hilfe:Mitmachen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 1: Zeile 1:
Das Klexikon freut sich über Mitmacher! Das Mitmachen ist kostenlos und unentgeltlich. Wer mitmachen will, kontaktiert [[Benutzer:Michael Schulte]] und erhält umgehend Zugangsdaten.
+
Das Klexikon freut sich über Mitmacher! Das Mitmachen ist kostenlos und unentgeltlich. Wer mitmachen will, kontaktiert [[Benutzer:Michael Schulte]] mit einer [http://mailto:kontakt@klexikon.de E-Mail]. Wir senden dann die Zugangsdaten zu.
  
 
Wer mitmachen will, schaut sich vielleicht schon einmal unsere [[Hilfe:Grundregeln|Grundregeln]] an. Außerdem:
 
Wer mitmachen will, schaut sich vielleicht schon einmal unsere [[Hilfe:Grundregeln|Grundregeln]] an. Außerdem:
Zeile 8: Zeile 8:
 
== Benutzerkonto ==
 
== Benutzerkonto ==
 
Das Benutzerkonto mit dem eigenen Benutzernamen ist ein wichtiges Instrument für einen Mitmacher. Man kann  
 
Das Benutzerkonto mit dem eigenen Benutzernamen ist ein wichtiges Instrument für einen Mitmacher. Man kann  
* sich selbst auf der Benutzerseite vorstellen, so knapp oder ausführlich wie mann will;
+
* sich selbst auf der Benutzerseite vorstellen, so knapp oder ausführlich, wie man will;
 
* seine eigenen Bearbeitungen, aber auch die Bearbeitungen anderer nachverfolgen;
 
* seine eigenen Bearbeitungen, aber auch die Bearbeitungen anderer nachverfolgen;
* über die Benutzerdiskussionsseite in Kontakt treten.
+
* über die Benutzer-Diskussionsseite miteinander in Kontakt treten.
Andere Benutzer (Mitmacher) können sehen, ob jemand schon länger mitmacht und wie er sich auf der Benutzerdiskussionsseite verhält. Das ist gut für das gegenseitige Vertrauen zwischen den Mitmachern, und darum haben wir uns dafür entschieden, dass man nur angemeldet mitmachen kann.
+
Andere Benutzer (Mitmacher) können sehen, ob jemand schon länger mitmacht und wie er sich auf der Benutzer-Diskussionsseite verhält. Das ist gut für das gegenseitige Vertrauen zwischen den Mitmachern, und darum haben wir uns dafür entschieden, dass man nur angemeldet mitmachen kann.
  
 
Benutzernamen sollen einfach sein und keine Sonderzeichen enthalten, außerdem nicht anstößig sein.
 
Benutzernamen sollen einfach sein und keine Sonderzeichen enthalten, außerdem nicht anstößig sein.

Version vom 22. November 2014, 06:04 Uhr

Das Klexikon freut sich über Mitmacher! Das Mitmachen ist kostenlos und unentgeltlich. Wer mitmachen will, kontaktiert Benutzer:Michael Schulte mit einer E-Mail. Wir senden dann die Zugangsdaten zu.

Wer mitmachen will, schaut sich vielleicht schon einmal unsere Grundregeln an. Außerdem:

  • Wer einen Artikel bearbeiten will, muss dazu nicht um Erlaubnis zu fragen. Sei mutig, aber nimm Veränderungen in eher kleinen Schritten vor. Größere Änderungen könntest du auch erst auf der Diskussionsseite besprechen.
  • Die Artikel gehören nicht jemanden. Man kann also nicht etwas schreiben und dann bestimmen wollen, was mit dem Text künftig geschehen darf. Andere können ebenfalls am Artikel schreiben, und die Inhalte können auch außerhalb des Klexikons verwendet werden. Das gehört zum Freien Wissen, und die meisten Menschen finden das eine gute Idee. Wir wollen es nur erwähnt haben, damit jeder sich dessen bewusst ist.
  • Ein anständiger Umgang miteinander soll dabei helfen, dass die Mitmacher sich wohlfühlen. Sollte es ein schwerwiegendes Problem geben, wende dich an einen Administrator.

Benutzerkonto

Das Benutzerkonto mit dem eigenen Benutzernamen ist ein wichtiges Instrument für einen Mitmacher. Man kann

  • sich selbst auf der Benutzerseite vorstellen, so knapp oder ausführlich, wie man will;
  • seine eigenen Bearbeitungen, aber auch die Bearbeitungen anderer nachverfolgen;
  • über die Benutzer-Diskussionsseite miteinander in Kontakt treten.

Andere Benutzer (Mitmacher) können sehen, ob jemand schon länger mitmacht und wie er sich auf der Benutzer-Diskussionsseite verhält. Das ist gut für das gegenseitige Vertrauen zwischen den Mitmachern, und darum haben wir uns dafür entschieden, dass man nur angemeldet mitmachen kann.

Benutzernamen sollen einfach sein und keine Sonderzeichen enthalten, außerdem nicht anstößig sein.

Siehe auch