Diskussion:Gämse

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Die Druckversion wird nicht mehr unterstützt und kann Darstellungsfehler aufweisen. Bitte aktualisiere deine Browser-Lesezeichen und verwende stattdessen die Standard-Druckfunktion des Browsers.

Verschieben?

Hinweise einer Klexikon-Besucherin

Diese Hinweise zum Gämse-Artikel haben wir erhalten. Das mit dem Gamsbart ist schon eingearbeitet:

  • Der "Gamsbart" ist nicht ein Haarbüschel am Kinn der Gamsböcke sondern auf ihrem Rücken. Er ist im Winterfell besonders gut zu sehen und kann aufgestellt werden um größer zu wirken und sowohl Rivalen als auch Weibchen, die Gamsgeisen, zu beeindrucken.
  • Auch dass sie keine Wälder mögen ist nicht ganz richtig. Es gibt sogar ganze Populationen, die sich auf das Leben im felsdurchsetzten Wald spezialisiert haben und diesen auch ungern verlassen.
  • Das große Herz ist keine besondere Anpassung an die dünne Luft, sondern eher an die große Anstrengung, die das Leben im Gebirge mit sich bringt.

Danke für die Hinweise! Michael Schulte (Diskussion) 17:23, 13. Jun. 2022 (CEST)