Willkommen auf Klexikon.de! Dem großen und kostenlosen Online-Lexikon für Kinder. Ausgezeichnet als Innovation für Deutschland 2018.

Wuppertal

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
(Weitergeleitet von Entwurf:Wuppertal)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick auf den Wuppertaler Stadtteil Elberfeld

Wuppertal ist eine Stadt im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen. Wuppertal hat über 300.000 Einwohner und gehört damit zu den 20 größten Städten Deutschlands. Wuppertal ist die größte Stadt im Bergischen Land. Das Bergische Land ist eine Gegend in Nordrhein-Westfalen, südlich vom Ruhrgebiet und Städten wie Dortmund oder Essen.

Eigentlich besteht Wuppertal aus mehreren Städten. Noch im 19. Jahrhundert lagen hier die Großstädte Barmen und Elberfeld nebeneinander. 1929 wurden Barmen, Elberfeld und drei weitere kleine Städte zu einer gemacht. Zunächst hieß diese Stadt Barmen-Elberfeld. Im Jahr 1930 bestimmten die Einwohner, die Stadt Wuppertal zu nennen. Die Wupper ist ein Fluss, der durch Barmen und Elberfeld fließt.

Wuppertal ist eine sehr dicht bebaute und sehr bergige Stadt. Es gibt viele schmale und steile Straßen. Früher wie heute gibt es in Wuppertal viel Industrie, zum Beispiel hat ein wichtiger Chemie-Konzern in Wuppertal eine Fabrik. Außerdem wurden hier früher viele Textilien, also Kleidung und andere Stoffwaren, hergestellt.

Das bekannteste Wahrzeichen von Wuppertal ist die Wuppertaler Schwebebahn. Dieser Zug fährt über der Wupper, weil es sonst wenig Platz in der Stadt gibt. Außerdem hat Wuppertal eine Universität und einen Zoo. Der bekannteste Mann aus Wuppertal ist Friedrich Engels, einer der Erfinder des Kommunismus.



Wissen kindgerecht und leicht verständlich – Mehr Wissenswertes über „Wuppertal“ bei der Blinden Kuh.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, in 12 Wissensgebieten und gut fürs Referat.