Willkommen! Klexikon.de ist Wikipedias kleine Schwester (ZDF) und ein Ausgezeichneter Ort (Land der Ideen)

Diskussion:Vereinte Nationen

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Aufteilung in Einleitung und ersten Abschnitt

Die beiden letzten Absätze könnte man mit "Wer hat in der UNO das sagen?" überschreiben, also einen neuen Abschnitt beginnen. Dann aber vielleicht noch einen Satz dazu, was der Generalsekretär zu sagen hat. --Michael Schulte (Diskussion) 22:35, 24. Nov. 2014 (CET)

Weiterer Abschnitt vielleicht mehr zu dem, was die VN eigentlich tun. Einleitung dann entsprechend anpassen, sie soll für sich ja auch "rund" sein. Übrigens erwähnt die Wikipedia die Abkürzung "VN", und ich habe auch noch im Ohr, wie der eine oder andere deutsche Außenminister sie verwendet hat. Ich habe da auch eine Präferenz für deutsche Ausdrücke. Ziko van Dijk (Diskussion) 23:01, 24. Nov. 2014 (CET)

Rückmeldungen von Schülern einer Klexikon-Projektschule

Diesen Artikelentwurf habe ich in dieser Version (also noch ohne Abschnitte) von einer Schulklasse der Berliner Klexikon-Projektschule (6. Klasse) lesen, beurteilen und verbessern lassen. Als Vergleich haben sie auch den Anfang des jeweiligen Wikipedia-Artikels in ähnlichem Umfang erhalten und gelesen. Folgende Rückmeldungen habe ich von den Schülern bekommen:

  • "Resolution" sollte im Klexikon-Entwurf erklärt werden (oder anderes Wort dafür wie Absichtserklärung / Beschlüsse / Entscheidungen)
  • Im Wikipedia-Artikel sind die Schüler über schwere Begriffe wie Charta, Haager Abkommen und Deklaration gestolpert.
  • "Vereinte Nationen" war einigen Sechstklässlern als Organisation bekannt. Bekannter ist jedoch die UNO. (Meine Empfehlung: Artikel in UNO umbenennen oder zumindest nur einmal Vereinte Nationen sagen und dann mit UNO im weiteren Text abkürzen)
  • Wer sind die Beamten bei der UNO? Wer hat die ausgesucht? Wie wird man das?

Die Schüler äußerten sich auch allgemein zum Klexikon und zur Wikipedia:

  • An der Wikipedia bemängeln sie, dass die in Klammern aufgeführten Abkürzungen und Co. hinter dem Artikelbegriff so verwirrend sind, dass man gar nicht mehr weiß, wie der Satz angefangen hat.
  • Alle besprochenen Klexikon-Artikelentwürfe waren aus Sicht der Schüler verständlicher als der Wikipedia-Artikel

Habt ihr auch Rückmeldungen an die Schüler? Nehme ich gerne beim nächsten mal mit! --Michael Schulte (Diskussion) 14:53, 8. Dez. 2014 (CET)

Prima. UNO: Das deutsche Außenministerim sagt "Vereinte Nationen" und auch "VN". Das muss für uns nicht zwingend sein; die Wikipedia macht es so, hat aber eben auch viele Regeln zum Lemma-Namen. Vorschlag: Wir machen aus "UNO" eine Weiterleitung zu "Vereinte Nationen". Ziko van Dijk (Diskussion) 00:40, 10. Dez. 2014 (CET)
Ja, unbedingt! Umgangssprachlich wird UNO bzw. UN mit Vereinte Nationen gleich gesetzt.
Für ein Kinderlexikon darf nicht das Prinzip der Verständlichkeit für Kinder durch für Kinder unverständliche Regeln konterkariert werden. --Karl Kirst (Diskussion) 12:56, 10. Dez. 2014 (CET)
Vereinte Nationen ist der offizielle Name in der deutschen Sprache, aber selbst Erwachsene sprechen nur von der UNO. Auch aus diesem Grund würde ich den Artikel in UNO umbenennen. Darf ich's mal versuchen, Ziko? --Michael Schulte (Diskussion) 23:18, 10. Dez. 2014 (CET)
Ich bin mir nicht sicher, ob "UNO" wirklich allgemein verständlicher ist als "Vereinte Nationen". Sicherlich kennen mehr Leute die AEG als die "Allgemeine Elektrizitätsgesellschaft", aber ist "Vereinte Nationen" nicht aus sich selbst heraus deutlicher als eine Abkürzung eines englischen Begriffs? Ziko van Dijk (Diskussion) 13:55, 10. Dez. 2014 (CET)
UNO ist für sich nicht verständlich. Deshalb dürfte es ein Begriff sein, für den man nach einer Klärung sucht. Insofern ist es ein passender (Weiterleitungs-)Begriff für ein Lexikon. - Es sei denn, man geht davon aus, dass auch über die Suche im Suchfenster der Begriff UNO ja im Text von Vereinte Nationen gefunden wird. Aber UNO könnte auch noch in anderen Artikeln auftauchen, in denen dieser Begriff nicht erklärt wird.
Sollten meine Weiterleitungen unter UNO und UN nicht gefallen oder nicht erwünscht sein, bitte ich, sie zu löschen. - Besten Gruß --Karl Kirst (Diskussion) 15:18, 10. Dez. 2014 (CET)
Wenn es zwei etwa gleich oft verwendete Ausdrücke gibt, warum dann nicht dem ausgeschriebenen, deutschsprachigen, offiziellen Ausdruck nehmen? - Lasst uns Weiterleitungen erst nach der Verschiebung machen, dann ist man sicher, was wohin geleitet wird. Besten Gruß Ziko van Dijk (Diskussion) 23:44, 10. Dez. 2014 (CET)
Nachtrag: Wie sollen wir das in Zukunft einheitlich machen (damit die Leser wissen, wonach man sucht)? DDR oder Deutsche Demokratische Republik? FDP oder Freie Demokratische Partei? ADAC oder Allgemeiner Deutscher Automobil-Club? Ziko van Dijk (Diskussion) 23:47, 10. Dez. 2014 (CET)
Solche Fragen sammele ich mal - Fälle für das Schüler-Feedback, finde ich. Deren Sichtweise der Zielgruppe kann uns vielleicht hier und da die Augen für eine Lösung öffnen --Michael Schulte (Diskussion) 00:53, 11. Dez. 2014 (CET)

Vorlage:Entwurf

Die Erstellung einer Weiterleitung (hier: UNO) zu einer noch im Entwurf befindlichen Seite erzeugt erst einmal einen "roten" Link. Dies ist für mich ein Grund mehr, Artikel gleich im Hauptnamensraum anzulegen und dort einfach zunächst mit einer Vorlage:Entwurf zu kennzeichnen, die dann später nur entfernt zu werden braucht.
Gruß --Karl Kirst (Diskussion) 12:56, 10. Dez. 2014 (CET)

Ich habe jetzt eine (vorläufige) Vorlage:Entwurf erstellt und in die Seite Vereinte Nationen eingefügt, um deren Wirkung erkennen und verstehen zu können.

Gruß --Karl Kirst (Diskussion) 13:22, 10. Dez. 2014 (CET)

Nein, die Weiterleitung kommt ja erst nach der Verschiebung. Vorlagen halte ich für die allerschlechteste aller Lösungen, weil sie das Bearbeiten komplizierter machen. Ziko van Dijk (Diskussion) 13:55, 10. Dez. 2014 (CET)
Hallo Ziko,
bitte lösche die Vorlage:Entwurf, wenn sie unpassend ist.
Besten Gruß --Karl Kirst (Diskussion) 15:19, 10. Dez. 2014 (CET)
Lieber Karl, nichts für ungut. Ich hoffe, ich habe nicht zu heftig reagiert. Ziko van Dijk (Diskussion) 15:28, 10. Dez. 2014 (CET)

Verschieben?

  • Ja, ich glaube, dass ich die Punkte aus der Schüler-Rückmeldung abgearbeitet habe. Ziko van Dijk (Diskussion) 15:29, 10. Dez. 2014 (CET)
  • Ja ! --Michael Schulte (Diskussion) 12:13, 11. Dez. 2014 (CET)
  • Ja, auch wenn ich noch eine Anmerkung zum Rauchen habe (siehe hier unter der nächsten Überschrift). --Karl Kirst (Diskussion) 15:01, 11. Dez. 2014 (CET)

WHO und Rauchen

Die Weltgesundheitsorganisation WHO [...] bekämpft Krankheiten 
und setzt sich auch auch dafür ein, dass weniger Menschen rauchen.

Diese Aussage behagt mir nicht ganz. Ist es denn wirklich ganz wesentlich, dass sich die WHO für weniger Rauchen einsetzt? Gibt es nicht bedeutendere Aktivitäten? - Mir drängt sich der Verdacht auf, dass sich hier eher ein Wink an die lesenden Kinder verbirgt, dass diese nicht rauchen sollten. Ein Lexikon sollte aber wohl eher nicht mit einem moralischen Zeigefinger geschrieben werden, oder? (Oder sehe ich hier etwas falsch?) --Karl Kirst (Diskussion) 15:01, 11. Dez. 2014 (CET)

Tja, es ist schon wesentlich, aber es gibt wohl noch anderes. Mir schien es leicht vermittelbar und verständlich, im Vergleich zu anderen Aktivitäten. Bin für Vorschläge offen. Allgemeiner Sucht- und Drogenprävention? Ziko van Dijk (Diskussion) 21:50, 11. Dez. 2014 (CET)
Du kannst ja ein, zwei Beispiele für Krankheiten nennen, die die WHO bekämpft (hat). Ebola, Kinderlähmung zum Beispiel. --Michael Schulte (Diskussion) 21:53, 11. Dez. 2014 (CET)

Noch einmal Feedback von Schülern (beim ersten Mal war es noch ein Entwurf, s.o.)

Schüler einer 6. Klasse aus Berlin haben diesen Klexikon-Artikel (Stand: 11. Dezember) und den ähnlich langen Anfang des Wikipedia-Artikels zum selben Thema durchgelesen und bewertet. Gefragt wurde dabei auch, wie verständlich sie die beiden Texte fanden und welche Schulnoten sie insgesamt vergeben würden. Hier die Rückmeldungen der Schüler:

Noten

  • Wikipedia-Anfang: 1x 3, 1x 4, 1x 6 (1x "ganz in Ordnung", 2x "unverständlich")
  • Klexikon-Artikel: 3x die Note 2 (2x "sehr verständlich", 1x "ganz in Ordnung")

Detail-Feedback zum Klexikon-Artikel

Was die Schüler nicht verstanden haben:

  • Was bedeutet "unabhängig"?

Was im Klexikon-Artikel besser erklärt werden sollte:

  • Die Infos zu den Organisationen der Vereinten Nationen

Welche Fragen zusätzlich (in eigenen Kapiteln) beantwortet werden sollten:

  • Keine mehr, es ist schon viel Text.
  • Keine, ich habe alles verstanden.
  • Was genau ist ein Generalsekretär?

Bis März 2015 werde ich weitere Artikel zusammen mit Schülern analysieren. --Michael Schulte (Diskussion) 13:52, 5. Jan. 2015 (CET)