Hallo! Klexikon.de ist mit über 2666 Artikeln das größte kostenlose Lexikon für Kinder - zum Beispiel über die "Fridays for Future".

Diskussion:Fotografie

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rückmeldungen von Schülern einer Klexikon-Projektschule

Diesen Artikelentwurf habe ich in dieser Version von einer Schulklasse der Berliner Klexikon-Projektschule (6. Klasse) lesen, beurteilen und verbessern lassen. Als Vergleich haben sie auch den Anfang des jeweiligen Wikipedia-Artikels in ähnlichem Umfang erhalten und gelesen. Folgende Rückmeldungen habe ich von den Schülern bekommen:

  • Der Wikipedia-Artikel erklärt das Thema Fotografie nicht richtig, gerade für Kleinere
  • In der Wikipedia heißt es "Malen mit Licht", im Klexikon "Schreiben mit Licht" - warum wird das unterschiedlich übersetzt, was ist nun richtig?
  • "dünnes chemisches Mittel" soll genauer erklärt werden
  • Im Klexikon-Abschnitt "Wie funktioniert eine Kamera mit Film" kommt im ersten Absatz in den sechs Sätzen 9x das Wort Film vor. Schülerin: Das nervt, wenn man das liest.

Die Schüler äußerten sich auch allgemein zum Klexikon und zur Wikipedia:

  • An der Wikipedia bemängeln sie, dass die in Klammern aufgeführten Abkürzungen und Co. hinter dem Artikelbegriff so verwirrend sind, dass man gar nicht mehr weiß, wie der Satz angefangen hat.
  • Alle besprochenen Klexikon-Artikelentwürfe waren aus Sicht der Schüler verständlicher als der Wikipedia-Artikel

--Michael Schulte (Diskussion) 14:40, 8. Dez. 2014 (CET)

Danke für die Rückmeldungen! Ich habe mal etwas Film weggemacht und einiges anders erklärt. "Malen" oder "Schreiben": Das griechische Wort geht eher in Richtung Schreiben und Zeichnen. Ziko van Dijk (Diskussion) 17:54, 9. Dez. 2014 (CET)
Schön. Die Rückmeldungen der Schüler waren mit der positiven Aussage verbunden, dass sie den Artikel gut verstanden haben. Daher: Ab ins Lexikon :)

Na dann mal ins Lexikon verschieben, oder?

Genauere Beschreibung

Hallo Maximilian, danke dir, ich denke, so ist die Beschreibung genauer, wie das Bild entsteht. Ich frage mich allerdings, ob es so noch verständlich genug ist, wenn da andere auch mal schauen könnten? --Ziko van Dijk (Diskussion) 21:49, 18. Dez. 2014 (CET)

ich halte es für einfacher so, weil die leser ja ans auge denken. außerdem ist objektiv jetzt nach unten gerutscht, weil ich bei linse blieb. und die systematisierung aufnehmen/speichern ist bei der fotografie wichtig. gibt's eigentlich einen grund, warum Du keine deutschen gänsefüßchen verwendest? all the best! maximilian (Diskussion) 22:02, 18. Dez. 2014 (CET)