Willkommen im Klexikon. Unsere Wikipedia für Kinder gehört zu den Innovationen für Deutschland beim Wettbewerb Land der Ideen 2018.

Diskussion:Erdkunde

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verschieben?

Textkorrektur

Da Geografie nur eine von mehreren Geowissenschaften ist, ändere ich den Artikeltext ab. --Dieter Hannig (Diskussion) 14:57, 7. Jan. 2015 (CET)

Beim Lesen des Textes ist mir allmählich aufgegangen, was alles zu "kindlich" und somit falsch ist; sachlich war auch einiges falsch, zumindest für mich als Schulgeografen. Ich bin nicht böse, wenn mein Text geändert wird, aber man kann im Bereich der Naturwissenschaften manches nur sagen, indem man neue Begriffe benutzt. Diese müsste man natürlich dann erklären. Also eigene Lemmata mit Verlinkung. Einer dieser Begriffe wäre Abtragung oder Erosion. Das ist alles ein "weites Feld" (Fontane), (Schlimm sind dann "Erosionen auf weiten Maisfeldern") ;-) ––Dieter Hannig (Diskussion) 16:12, 7. Jan. 2015 (CET)

Ich überlege gerade, ob die beiden Richtungen der Erdkunde nicht einfach in einem gemeinsamen Abschnitt behandelt werden können. Dann wird die "Einleitung" nicht so lang. Eine bloße Verlinkung unbekannter Fachbegriffe halte ich für einen schlechten Weg, denn dann muss der Leser erst einmal jene Artikel lesen, um das zu verstehen, was er ursprünglich nachgeschlagen hat. Der Kompromiss muss gefunden werden zwischen sachlicher Richtigkeit, Verständilichkeit und Aussagekraft. Ziko van Dijk (Diskussion) 16:21, 7. Jan. 2015 (CET)

Bild

Wie wäre es, als zweites Bild eines zu nehmen, das nicht aus Amerika kommt? Und etwas, dass mit der Humangeografie zu tun hat? Ziko van Dijk (Diskussion) 17:14, 7. Jan. 2015 (CET)

Vielleicht sehr revolutionär für einen Artikel über Erdkunde, aber wie wäre es mit einer Landkarte? :-D --J. Patrick Fischer (Diskussion) 21:50, 8. Jan. 2015 (CET)