Liter

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Version vom 3. Oktober 2016, 20:52 Uhr von Beat Rüst (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Würfel mit der Kantenlänge 10 cm enthält genau 1 Liter.

Der Liter ist ein Mass für einen Rauminhalt, meistens für eine Flüssigkeit. Packungen von Fruchtsäften oder Milch enthalten meistens einen Liter. Manchmal ist es auch ein halber Liter oder ein Viertelliter.

Der Liter hat mit Meter und Zentimeter zu tun: Ein Würfel mit der Kantenlänge 10 cm hat genau den Inhalt von einem Liter. Das bleibt auch so, wenn man den Inhalt umgiesst, beispielsweise in einen Krug. Ein Liter Wasser wiegt bei Raumtemperatur 1 Kilogramm.

Den Liter gibt es seit der Französischen Revolution, genau gesagt seit dem Jahr 1793. Seither hat es sich in ganz Europa und fast auf der ganzen Welt verbreitet. In der Schweiz sagt man immer «der Liter». In Deutschland kann man auch sagen «das Liter».