Willkommen auf Klexikon.de! Dem großen und kostenlosen Online-Lexikon für Kinder. Ausgezeichnet als Innovation für Deutschland 2018.

Diskussion:Römisches Reich

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ausdehnung und Zerfall des Römischen Reiches (GIF-Animation)
  • Römische Republik 510 v.Chr.-40 v.Chr.
  • Römische Kaiserzeit 20 n.Chr.-360 n.Chr.
  • Weströmisches Reich 405 n.Chr.-480 n.Chr.
  • Oströmisches Reich 405 n.Chr.-480 n.Chr.
  • Die animierte Karte bietet so viel leicht verständliche Information, dass man bestimmt nicht auf sie verzichten sollte. (Vielleicht sollte man die andere allerdings weiter oben platzieren.) Den Text habe ich ein wenig angepasst, so dass er manche Infos der Karten aufnimmt. Es fehlen aber noch: Republik, Kaiserzeit, Konsuln und Senat, vielleicht auch der Begriff Legion. Denn von der Römerzeit ist Kindern so viel von Bildern und Filmen bekannt, dass man das m.E. schlecht übergehen kann. Heute aber schaffe ich nicht mehr. --Walter Böhme (Diskussion) 23:13, 24. Nov. 2014 (CET)

    Ein Tipp: IM ZUM-Wiki ist die animierte Karte kleiner. So passt sie besser zum Text. --Walter Böhme (Diskussion) 23:18, 24. Nov. 2014 (CET)
    Das Problem mit den animinierten Karten ist, dass manche Leute einen Text nicht lesen können, wenn daneben etwas ist, das sich bewegt. Kinder mit bestimmten Konzentrationsstörungen zum Beispiel werden ständig abgelenkt.
    Die Einleitung müsste lang genug sein. Als weitere mögliche Abschnittsüberschriften hatte ich mir mal notiert:
    Wie sah das Leben im Römischen Reich aus? [Alltagsgeschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte]
    Was wurde aus dem Römischen Reich, wann war es zuende? [Ende und Ausblick]
    Woher weiß man etwas über das Römische Reich? [Forschung]
    Wo kann man heute etwas über die Römer lernen? [Moderne Erlebnisrezeption, Museum, Römerpark]
    Ziko van Dijk (Diskussion) 23:26, 24. Nov. 2014 (CET)
    Die Animation fand ich prima. Sie veranschaulicht, wie groß das Römische Reich war. Auch war es nur über den Link erreichbar und hat eigentlich nicht abgelenkt. Wollen wir sie nicht erst mal noch drin lassen und weitere Meinungen (auch die von den Kindern) abwarten? Republik, Kaiserzeit, Konsuln und Senat sind interessante Themen, auf die wir aber noch verzichten müssten, damit das Klexikon nicht schwerpunktmäßig ein Geschichtslexikon wird :) Aber natürlich könnte man darauf z.T. in den Abschnitten eingehen, die Ziko aufgelistet hat. --Michael Schulte (Diskussion) 15:07, 27. Nov. 2014 (CET)
    Der Artikel sollte an sich abgeschlossen sein und nicht etwas in Unterseiten auslagern. Abgesehen von den Lesbarkeits-Problemen halte ich auch statische Karten zum Vergleich (Rep. gegenüber Kaiserreich) besser, sollte man mal mehrere Bilder haben. Etwa, wenn man auch mehr Abschnitte hat. Zur Republik, Kaiserzeit usw. haben wir bislang auch keine Artikel in der Wunschliste. Ziko van Dijk (Diskussion) 20:20, 27. Nov. 2014 (CET)

    Rückmeldungen von Schülern einer Klexikon-Projektschule

    Diesen Artikelentwurf habe ich in dieser Version von einer Schulklasse der Berliner Klexikon-Projektschule (6. Klasse) lesen, beurteilen und verbessern lassen. Zum Vergleich haben sie auch den Anfang des jeweiligen Wikipedia-Artikels in ähnlichem Umfang erhalten und gelesen. Folgende Rückmeldungen habe ich von den Schülern bekommen:

    • Alle Schüler, die den Klexikon-Artikel gelesen haben, haben ihn auch komplett verstanden. Damit war er auch verständlicher als der Wikipedia-Artikel.
    • Vier Beispiele bei den lateinischen Wörtern waren einem Schüler zu viel.
    • Fragen der Schüler für weitere Abschnitte: Wie haben die Menschen damals gelebt? Hatten die Römer eine Demokratie? Wie haben die Römer gekämpft? Wie sah der Alltag der römischen Soldaten aus?

    Habt ihr auch Rückmeldungen an die Schüler? Die nehme ich gerne beim nächsten mal mit! --Michael Schulte (Diskussion) 21:45, 9. Dez. 2014 (CET)

    Zu den Artikeln verschieben?