Hallo! Klexikon.de ist mit über 2666 Artikeln das größte kostenlose Lexikon für Kinder - zum Beispiel über die "Fridays for Future".

James Watt: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
James Watt war ein [[Schottland|schottischer]] Erfinder, der von 1736 bis 1819 lebte. Viele meinen, er hat die [[Dampfmaschine]] erfunden.  Doch schon vor ihm gab es erste einfache [[Maschine]]n, die mit Dampf angetrieben wurden. Vor seiner Verbesserung waren die Dichtungen allerdings nicht für den hohen Druck gemacht. Darum gab es immer wieder [[Unfall|Unfälle]], bei denen [[Menschen]] schwer verletzt wurden.
 
James Watt war ein [[Schottland|schottischer]] Erfinder, der von 1736 bis 1819 lebte. Viele meinen, er hat die [[Dampfmaschine]] erfunden.  Doch schon vor ihm gab es erste einfache [[Maschine]]n, die mit Dampf angetrieben wurden. Vor seiner Verbesserung waren die Dichtungen allerdings nicht für den hohen Druck gemacht. Darum gab es immer wieder [[Unfall|Unfälle]], bei denen [[Menschen]] schwer verletzt wurden.
Er hatte sechs Kinder mit seiner ersten Frau Margaret. Nach dem Tod von Margaret heiratete James Watt seine zweite Frau Anne. James arbeitete die meiste Zeit bei verschiedenen Universitäten als Mechaniker. Spàter gründete er ein eigenes Unternehmen. Er führte die Einheit für Leistung PS (Pferdestärken) ein um den Leuten  verständlich zu zeigen wieviel eine Maschine leistet. Viele Jahre später benannte man nach ihm die neue Einheit für Leistung Watt. Schon kurz nach der Verbesserung der Dampfmaschine war James ein berühmter und beliebter Mann.
+
Er hatte sechs Kinder mit seiner ersten Frau Margaret. Nach dem Tod von Margaret heiratete James Watt seine zweite Frau Anne. James arbeitete die meiste Zeit bei verschiedenen Universitäten als Mechaniker. Spàter gründete er ein eigenes Unternehmen. Er führte die Einheit für Leistung PS (Pferdestärken) ein um den Leuten  verständlich zu zeigen wieviel eine Maschine leistet. Ungefähr 150 Jahre später benannte man nach ihm die neue Einheit für Leistung Watt. Schon kurz nach der Verbesserung der Dampfmaschine war James ein berühmter und beliebter Mann.
 
[[Kategorie:Artikelentwürfe]]
 
[[Kategorie:Artikelentwürfe]]

Version vom 5. Januar 2016, 20:47 Uhr

So soll James Watt ausgesehen haben.

James Watt war ein schottischer Erfinder, der von 1736 bis 1819 lebte. Viele meinen, er hat die Dampfmaschine erfunden. Doch schon vor ihm gab es erste einfache Maschinen, die mit Dampf angetrieben wurden. Vor seiner Verbesserung waren die Dichtungen allerdings nicht für den hohen Druck gemacht. Darum gab es immer wieder Unfälle, bei denen Menschen schwer verletzt wurden. Er hatte sechs Kinder mit seiner ersten Frau Margaret. Nach dem Tod von Margaret heiratete James Watt seine zweite Frau Anne. James arbeitete die meiste Zeit bei verschiedenen Universitäten als Mechaniker. Spàter gründete er ein eigenes Unternehmen. Er führte die Einheit für Leistung PS (Pferdestärken) ein um den Leuten verständlich zu zeigen wieviel eine Maschine leistet. Ungefähr 150 Jahre später benannte man nach ihm die neue Einheit für Leistung Watt. Schon kurz nach der Verbesserung der Dampfmaschine war James ein berühmter und beliebter Mann.