Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder. Auch mit Artikeln über Japan und die Olympischen Spiele

Hilfe:Über uns

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Version vom 21. November 2014, 02:47 Uhr von Michael Schulte (Diskussion | Beiträge) (Klexikon und ZUM - mit Links zu ZUM-Portalen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aber was steckt hinter ZUM? Diese Abkürzung steht für "Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet". Die ZUM ist ein Verein mit mehreren Internetseiten, auf denen Lehrer Ideen und Lehrmaterial für den Unterricht finden. Außerdem können Kinder und Lehrer im Grundschullernportal erste Erfahrungen mit dem Schreiben in einem Wiki machen. Dort können Schulklassen auch gemeinsam an Artikeln für das Klexikon arbeiten.

Für das Klexikon hat uns die ZUM freundlicherweise ein Wiki eingerichtet. Also eine Internetseite, die von vielen Leuten gleichzeitig gelesen und verändert werden kann. Wir hoffen, dass so ein umfangreiches Lexikon für Kinder entsteht. Unser großes Vorbild ist die Wikipedia, die Nummer 6 unter den am meisten besuchten Internetseiten der Welt.