Willkommen in eurer Wikipedia für Kinder! Wir wünschen euch einen guten Start ins Schaltjahr 2020 - mit allen Infos zu Silvester, Neujahr und den Ferien!

Diskussion:Online

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich frage mich bei diesem Thema, was am besten das Lemma ist. Gehört das Behandelte nicht großteils zu Entwurf:Internet? Ist "online sein" oder "online gehen" nicht einfach die Anwendungsseite davon? Ansonsten müsste man sich hier wesentlich beschränken auf den Aspekt des "Online-Seins" oder etwas "Online machen" (und damit nicht "offline"). Ziko van Dijk (Diskussion) 19:32, 7. Dez. 2014 (CET)

online, lieber ziko, ist ein kernbegriff der jungen generation. beim 10jährigen sohn eines engen freunds ist der begriff "papa, kann ich ma online?" seit vielleicht drei jahren, seit er einen iPod Touch hat und online mit anderen spiele spielt, synonym mit internetnutzung, aber das wort internet ist ihm viel zu diffus und zu groß. das war der hintergrund meines artikelsentwurfs. ein artikel übers internet sähe ganz anders aus. maximilian (Diskussion) 20:56, 7. Dez. 2014 (CET)
Dann nehmen wir Online zusätzlich in die Liste der Artikelwünsche auf, das Internet knöpfen wir uns später vor :) --Michael Schulte (Diskussion) 10:40, 8. Dez. 2014 (CET)

"Online" steht doch nicht nur für eine Internetverbindung, sondern auch für eine Intranet-, Extranet- oder ganz allgemein für eine etablierte Verbindung mit einem beliebigen Endgerät oder einer entsprechenden Infrastruktur. Wieso ist das im Artikel so reduziert? --Claudio Verfürth (Diskussion) 12:28, 11. Dez. 2014 (CET)