Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Blindschleiche: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Datei:Anguidae.jpg|mini|Eine Blindschleiche sieht aus wie eine Schlange, ist aber eine Echse ohne Beine.]]
 
[[Datei:Anguidae.jpg|mini|Eine Blindschleiche sieht aus wie eine Schlange, ist aber eine Echse ohne Beine.]]
  
Eine Blindschleiche ist eine Echse. In der Mitte [[Euroopa]]s gehört sie zu den häufigsten [[Reptilien]]. Viele Menschen verwechseln sie mit einer Schlange: Sie hat keine Beine, und der Körper sieht einer Schlange ähnlich.
+
Eine Blindschleiche ist eine Echse. In der Mitte [[Europa]]s gehört sie zu den häufigsten [[Reptilien]]. Viele Menschen verwechseln sie mit einer Schlange: Sie hat keine Beine, und der Körper sieht einer Schlange ähnlich.
  
 
Trotz ihres Namens kann die Blindschleiche sehr wohl sehen. Die Tiere werden ungefähr 45 bis 87 Zentimeter lang. Blindschleichen besiedeln trockene und feuchte Lebensräume. Im Winter verfallen sie in eine Kältestarre, oft mit mehreren Tieren gemeinsam. Blindschleichen fressen hauptsächlich Nacktschnecken, [[Regenwurm|Regenwürmer]] und unbehaarte Raupen.
 
Trotz ihres Namens kann die Blindschleiche sehr wohl sehen. Die Tiere werden ungefähr 45 bis 87 Zentimeter lang. Blindschleichen besiedeln trockene und feuchte Lebensräume. Im Winter verfallen sie in eine Kältestarre, oft mit mehreren Tieren gemeinsam. Blindschleichen fressen hauptsächlich Nacktschnecken, [[Regenwurm|Regenwürmer]] und unbehaarte Raupen.

Version vom 3. November 2015, 19:49 Uhr

Eine Blindschleiche sieht aus wie eine Schlange, ist aber eine Echse ohne Beine.

Eine Blindschleiche ist eine Echse. In der Mitte Europas gehört sie zu den häufigsten Reptilien. Viele Menschen verwechseln sie mit einer Schlange: Sie hat keine Beine, und der Körper sieht einer Schlange ähnlich.

Trotz ihres Namens kann die Blindschleiche sehr wohl sehen. Die Tiere werden ungefähr 45 bis 87 Zentimeter lang. Blindschleichen besiedeln trockene und feuchte Lebensräume. Im Winter verfallen sie in eine Kältestarre, oft mit mehreren Tieren gemeinsam. Blindschleichen fressen hauptsächlich Nacktschnecken, Regenwürmer und unbehaarte Raupen.

Die Blindschleichen werden leider manchmal von Menschen aus Angst vor Schlangen getötet. Dabei ist die Echse in Deutschland geschützt: Man darf sie weder belästigen, noch fangen oder töten.