Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder. Auch mit Artikeln über Japan und die Olympischen Spiele

Wimmelbild

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Version vom 5. November 2019, 12:39 Uhr von Hans Haase (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „mini|upright=2|Ein Wimmelbild (drauf klicken, damit es größer wird) Ein '''Wimmelbilderbuch''' ist ein Buch voll mit Wimmelbilde…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Wimmelbild (drauf klicken, damit es größer wird)

Ein Wimmelbilderbuch ist ein Buch voll mit Wimmelbildern. Auf einem Wimmelbild sind viele Leute gemalt, die irgend etwas machen.

Das Bild ist für Kinder gemalt. Wenn ein Kind das Bild ansieht, kann sagen, was die Leute auf dem Bild tun oder es ohne Mühe lernen. Deswegen soll jemand älteres wie Mama oder Papa dabei sein, wenn das Kind etwas noch nicht kennt.

Die ersten Wimmelbilder soll Ali Mitgutsch gemalt haben.