Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder - und für Lese-Anfänger haben wir MiniKlexikon.de

Wetter: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
 
(22 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Datei:Salsitz Weingut (03) 2006-10-06.JPG|mini|Wie wird das Wetter? Der Wetterhahn ist aus Metall und wird auf Dächern aufgestellt. Er zeigt zumindest, aus welcher Richtung der Wind weht.]]
+
[[File:Girouette Cenes Espagne.jpg|mini|Wie wird das Wetter? Der Wetterhahn ist aus [[Metall]] und wird auf Dächern aufgestellt. Er zeigt, aus welcher Richtung der [[Wind]] weht.]]
Das Wetter ist der Zustand am Himmel. Um die Erde ist eine Lufthülle, die [[Atmosphäre]]. Mit Wetter ist gemeint, wie es in dieser Lufthülle zugeht, und zwar an einem bestimmten Ort und zu einer bestimmten [[Zeit]]. Das [[Klima]] hingegen besagt, ob es an einem Ort normalerweise eher warm oder eher kalt ist, auf lange Sicht.
+
Das Wetter ist der Zustand am [[Himmel]]. Um die [[Erde]] ist eine Lufthülle, die [[Atmosphäre]]. Mit Wetter ist gemeint, wie es in dieser Lufthülle zugeht, und zwar an einem bestimmten Ort und zu einer bestimmten [[Zeit]]. Das [[Klima]] hingegen besagt, ob es an einem Ort normalerweise eher warm oder eher kalt ist, im [[Durchschnitt]] vieler Jahre.
  
Zum Wetter gehören Wind, Stürme, Regen, [[Schnee]] und manches mehr. Das alles kommt durch die [[Sonne]] zustande. Die Hitze der Sonne über dem [[Meer]] sorgt dafür, dass Wasser verdunstet und die Feuchtigkeit in die Luft aufsteigt. Daraus werden später Wolken. Wind entsteht dadurch, dass es an manchen Stellen wärmere Luft gibt als woanders.
+
Zum Wetter gehören [[Wind]], Stürme, [[Regen]], [[Schnee]] und manches mehr. Das alles kommt durch die [[Sonne]] zustande. Die Hitze der Sonne über dem [[Meer]] sorgt dafür, dass Wasser verdunstet und die Feuchtigkeit in die Luft aufsteigt. Daraus werden später [[Wolke]]n. Wind entsteht dadurch, dass es an manchen Stellen wärmere Luft gibt als woanders.
  
Spricht jemand von gutem Wetter, denkt man meist an Sonnenschein. Für Bauern zum Beispiel ist es aber wichtig, dass das Wetter sich ändert. In der [[Landwirtschaft]] braucht man manchmal Sonnenschein, manchmal aber auch Regen, damit die [[Pflanze|Pflanzen]] genug Wasser bekommen.
+
Spricht jemand von gutem Wetter, denkt man meist an Sonnenschein. Für [[Bauer]]n zum Beispiel ist es aber wichtig, dass das Wetter sich ändert. In der [[Landwirtschaft]] braucht man manchmal Sonnenschein, manchmal aber auch Regen, damit die [[Pflanzen]] genug Wasser bekommen.
  
Weil das Wetter für viele Menschen wichtig ist, wollten sie es schon immer vorhersagen. Heute macht das eine eigene [[Wissenschaft]], die Meteorologie. Fast überall auf der Welt stehen Wetterstationen, in denen der Wind, der Regen und anderes gemessen wird. Mit diesem Wissen kann man für die nächsten Tage recht gut ausrechnen, wo es wann zum Beispiel regnen wird.
+
Weil das Wetter für viele [[Mensch]]en wichtig ist, wollten sie es schon immer vorhersagen. Heute macht das eine eigene [[Wissenschaft]], die [[Meteorologie]]. Fast überall auf der Welt stehen Wetterstationen, in denen der Wind, der Regen und anderes gemessen wird. Mit diesem Wissen kann man für die nächsten Tage recht gut ausrechnen, wo es wann zum Beispiel regnen wird. Mit dem Wort Witterung meint man das Wetter in einem Zeitraum in einer bestimmten Gegend.
 
+
<gallery>
[[Kategorie:Artikelentwürfe]]
+
File:View from McQueens Pass towards Lyttelton Harbour, New Zealand.jpg|[[Nebel]] in einem Tal in [[Neuseeland]]
 +
File:Väimela Alajärv 2012 08.jpg|Regenbogen über dem See Väimela Alajärv in [[Estland]]
 +
File:Hexenbuche mit Kreuzberg.jpg|Bayerische Rhön: Bei den Hexenbuchen hat es [[Schnee|geschneit]].
 +
Datei:Dennis 2020-02-15 1300Z.jpg|Der Sturm Victoria wütete im Februar 2020 über Europa. Hier sieht man ihn aus dem [[Weltraum]].
 +
File:Desert Electric.jpg|Sturm mit Blitz, in der Mojave-Wüste in [[Kalifornien]]
 +
File:Deutscher Wetterdienst Hamburg Wetterinfo 02.jpg|Der Deutsche Wetterdienst erforscht das Wetter und [[Information|informiert]] darüber. Auch mit dieser Tafel in [[Hamburg]].
 +
</gallery>
 +
{{Artikel|mini=ja}}
 +
[[Kategorie:Tiere und Natur]]

Aktuelle Version vom 8. Mai 2021, 19:54 Uhr

Wie wird das Wetter? Der Wetterhahn ist aus Metall und wird auf Dächern aufgestellt. Er zeigt, aus welcher Richtung der Wind weht.

Das Wetter ist der Zustand am Himmel. Um die Erde ist eine Lufthülle, die Atmosphäre. Mit Wetter ist gemeint, wie es in dieser Lufthülle zugeht, und zwar an einem bestimmten Ort und zu einer bestimmten Zeit. Das Klima hingegen besagt, ob es an einem Ort normalerweise eher warm oder eher kalt ist, im Durchschnitt vieler Jahre.

Zum Wetter gehören Wind, Stürme, Regen, Schnee und manches mehr. Das alles kommt durch die Sonne zustande. Die Hitze der Sonne über dem Meer sorgt dafür, dass Wasser verdunstet und die Feuchtigkeit in die Luft aufsteigt. Daraus werden später Wolken. Wind entsteht dadurch, dass es an manchen Stellen wärmere Luft gibt als woanders.

Spricht jemand von gutem Wetter, denkt man meist an Sonnenschein. Für Bauern zum Beispiel ist es aber wichtig, dass das Wetter sich ändert. In der Landwirtschaft braucht man manchmal Sonnenschein, manchmal aber auch Regen, damit die Pflanzen genug Wasser bekommen.

Weil das Wetter für viele Menschen wichtig ist, wollten sie es schon immer vorhersagen. Heute macht das eine eigene Wissenschaft, die Meteorologie. Fast überall auf der Welt stehen Wetterstationen, in denen der Wind, der Regen und anderes gemessen wird. Mit diesem Wissen kann man für die nächsten Tage recht gut ausrechnen, wo es wann zum Beispiel regnen wird. Mit dem Wort Witterung meint man das Wetter in einem Zeitraum in einer bestimmten Gegend.



Zu „Wetter“ gibt es auch einen Artikel für Lese-Anfänger auf MiniKlexikon.de und weitere Such-Ergebnisse von Blinde Kuh und Frag Finn.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition, vielen Bildern und Karten in über 3000 Artikeln. Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule.