Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Unsere Frage der Woche: Welche Geschichte über einen Schiffbrüchigen ist jetzt 300 Jahre alt? Findet es heraus!

Waldtiere

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Welche Tiere leben in einem Wald? Das hängt sehr davon ab, wo der Wald liegt. In Wäldern im Norden oder hoch über dem Meer.

Zu unseren Waldtieren gehören viele verschiedene Ameisen und Käfer. Auf den Bäumen leben Vögel wie der Specht, der Eichelhäher oder die Nachtigall. Am Boden schleichen und kriechen Reptilien und Amphibien wie die Blindschleiche, Kröten, Molche und Salamander. Von den Säugetieren leben im Wald Füchse, Hasen, Igel, Rehe, Hirsche, Dachse, Marder, Mäuse, Wildschweine und viele andere mehr. Auch ausgerottete Säugetiere sind wieder eingewandert, wie der Luchs, der Wolf oder sogar der Braunbär.

Diese Tiere gehören zu den Wäldern nördlich der Alpen. Es kommt sehr drauf an, von welchem Wald man spricht. Deshalb lässt sich auch nicht genau sagen, was denn eigentlich Waldtiere sind. Deshalb gibt es diesen Begriff nicht in der Wissenschaft der Biologie, sondern eher im Schulunterricht und in Kinderbüchern.

Im Urwald Afrikas gehören sicher noch Affen und viele andere Tiere dazu. In einigen Wäldern Asiens lebt der Panda. In Australien ist der Koala heimisch. So könnte man für jedes Land und fast für jeden Wald noch weitere Tiere aufzählen, die dort leben.



Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition in der Einleitung, vielen Bildern und Karten.

Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule. Mehr Wissenswertes über „Waldtiere“ hat die Blinde Kuh.