Klexikon.de - die Wikipedia für Kinder. Informiert euch hier über den Krieg in der Ukraine.

Waffe: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „Ausbildung“ durch „Ausbildung“)
 
(8 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 2: Zeile 2:
 
Eine Waffe ist ein Gegenstand, mit dem man sich selbst oder andere verteidigt oder angreift. Wenn jemand eine Waffe dabei hat, ist er bewaffnet. Viele [[Tiere]] haben von [[Natur]] aus [[Körper]]teile, mit denen sie sich verteidigen können. Eine [[Katze]] hat beispielsweise ihre scharfen Krallen. Der [[Mensch]] hat dafür viele verschiedene Waffen erfunden. Die ältesten Waffen, die [[Wissenschaft]]ler gefunden haben, stammen aus der [[Steinzeit]].  
 
Eine Waffe ist ein Gegenstand, mit dem man sich selbst oder andere verteidigt oder angreift. Wenn jemand eine Waffe dabei hat, ist er bewaffnet. Viele [[Tiere]] haben von [[Natur]] aus [[Körper]]teile, mit denen sie sich verteidigen können. Eine [[Katze]] hat beispielsweise ihre scharfen Krallen. Der [[Mensch]] hat dafür viele verschiedene Waffen erfunden. Die ältesten Waffen, die [[Wissenschaft]]ler gefunden haben, stammen aus der [[Steinzeit]].  
  
Es gibt verschiedene Arten von Waffen. Mit den meisten kann man ein [[Lebewesen]] verletzen oder [[Mord|töten]]. Mit Nahkampfwaffen verteidigt man sich aus der Nähe. Das kann zum Beispiel ein scharfes Messer oder ein Schlagstock sein. Mit Schusswaffen wie Gewehren oder Pistolen kann man auf große Entfernungen schießen. Mit Sprengstoff kann man eine Vielzahl von Menschen töten und es lassen sich ganze Gebäude zerstören. Waffen wie Pfefferspray oder Tränengas wiederum setzen Menschen lediglich für eine gewisse Zeit außer Gefecht.  
+
Es gibt verschiedene Arten von Waffen. Mit den meisten kann man ein [[Lebewesen]] verletzen oder [[Mord|töten]]. Mit Nahkampfwaffen verteidigt man sich aus der Nähe. Man unterteilt diese meist in Hieb- und Stichwaffen. Eine Stichwaffe ist zum Beispiel ein scharfes Messer, eine Hiebwaffe beispielsweise ein Schwert. Darüber hinaus werden im Nahkampf auch Dinge wie Schlagstöcke oder [[Baseball]]schläger eingesetzt.  
  
Nicht jeder kann einfach so mit einer Waffe umgehen. Die meisten Menschen lernen den Umgang mit Waffen, wenn sie eine Ausbildung bei der [[Armee]] machen. Auch als [[Jäger]] lernt man den Umgang mit einer Waffe. An manchen Orten sind Waffen verboten, zum Beispiel im [[Stadion]] oder am [[Flughafen]]. Darüber hinaus gibt es in den meisten Ländern [[Gesetz]]e, die regeln, wer eine Waffe besitzen darf und wer nicht. Meist braucht man dafür eine besondere Erlaubnis und muss volljährig sein.
+
Mit Schusswaffen wie [[Gewehr]]en oder [[Pistole]]n kann man ein Ziel auf großer Entfernung durch das abfeuern von Patronen treffen. Mit Sprengstoff kann man eine Vielzahl von Menschen töten und es lassen sich ganze Gebäude zerstören. Waffen wie Pfefferspray oder Tränengas wiederum setzen Menschen lediglich für eine gewisse Zeit außer Gefecht.  
  
 +
Nicht jeder kann einfach so mit einer Waffe umgehen. Die meisten Menschen lernen den Umgang mit Waffen, wenn sie eine [[Ausbildung]] bei der [[Armee]] machen. Auch als [[Jäger]] oder Sportschütze lernt man den Umgang mit einer Waffe. An manchen Orten sind Waffen verboten, zum Beispiel im [[Stadion]] oder am [[Flughafen]]. Darüber hinaus gibt es in den meisten [[Länder]]n [[Gesetz]]e, die regeln, wer eine Waffe besitzen darf und wer nicht. Meist braucht man dafür eine besondere Erlaubnis und muss volljährig sein. [[Bei uns]] ist man also mindestes 18 Jahre alt.
  
 
<gallery>
 
<gallery>
SRC 023.jpg|Ein Schweizer [[Soldat]] mit einem Sturmgewehr
+
File:Persepolis stairs of the Apadana relief02.JPG|Soldaten mit Speeren, auf einem Relief der alten [[Persien|Perser]]
 +
Biigabe Sax.jpg|Waffen der alten [[Germanen]], die [[Archäologie|Archäologen]] gefunden haben
 +
File:Wooden boomerang asv2021-05.jpg|Der Bumerang ist eigentlich eine Jagdwaffe aus [[Australien]]. Für viele ist es eher ein Sportgerät.
 
Operation Castle - Romeo 001.jpg|Die [[Atombombe]] ist wohl die stärkste Waffe, die es gibt.
 
Operation Castle - Romeo 001.jpg|Die [[Atombombe]] ist wohl die stärkste Waffe, die es gibt.
Biigabe Sax.jpg|Waffen der alten [[Germanen]], die [[Archäologie|Archäologen]] gefunden haben
+
File:Junger Höckerschwan, Cygnus olor 04.JPG|Der [[Schnabel]] ist für einen [[Schwäne|Schwan]] auch eine Waffe, mit der er sich verteidigt.
 
</gallery>
 
</gallery>
  
 
{{Artikel}}
 
{{Artikel}}
 
[[Kategorie:Wissenschaft und Technik]]
 
[[Kategorie:Wissenschaft und Technik]]

Aktuelle Version vom 4. März 2022, 14:06 Uhr

Dieser Laden verkauft allerlei Waffen für Jäger.

Eine Waffe ist ein Gegenstand, mit dem man sich selbst oder andere verteidigt oder angreift. Wenn jemand eine Waffe dabei hat, ist er bewaffnet. Viele Tiere haben von Natur aus Körperteile, mit denen sie sich verteidigen können. Eine Katze hat beispielsweise ihre scharfen Krallen. Der Mensch hat dafür viele verschiedene Waffen erfunden. Die ältesten Waffen, die Wissenschaftler gefunden haben, stammen aus der Steinzeit.

Es gibt verschiedene Arten von Waffen. Mit den meisten kann man ein Lebewesen verletzen oder töten. Mit Nahkampfwaffen verteidigt man sich aus der Nähe. Man unterteilt diese meist in Hieb- und Stichwaffen. Eine Stichwaffe ist zum Beispiel ein scharfes Messer, eine Hiebwaffe beispielsweise ein Schwert. Darüber hinaus werden im Nahkampf auch Dinge wie Schlagstöcke oder Baseballschläger eingesetzt.

Mit Schusswaffen wie Gewehren oder Pistolen kann man ein Ziel auf großer Entfernung durch das abfeuern von Patronen treffen. Mit Sprengstoff kann man eine Vielzahl von Menschen töten und es lassen sich ganze Gebäude zerstören. Waffen wie Pfefferspray oder Tränengas wiederum setzen Menschen lediglich für eine gewisse Zeit außer Gefecht.

Nicht jeder kann einfach so mit einer Waffe umgehen. Die meisten Menschen lernen den Umgang mit Waffen, wenn sie eine Ausbildung bei der Armee machen. Auch als Jäger oder Sportschütze lernt man den Umgang mit einer Waffe. An manchen Orten sind Waffen verboten, zum Beispiel im Stadion oder am Flughafen. Darüber hinaus gibt es in den meisten Ländern Gesetze, die regeln, wer eine Waffe besitzen darf und wer nicht. Meist braucht man dafür eine besondere Erlaubnis und muss volljährig sein. Bei uns ist man also mindestes 18 Jahre alt.



Zu „Waffe“ gibt es auch weitere Such-Ergebnisse von Blinde Kuh und Frag Finn.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition, vielen Bildern und Karten in über 3000 Artikeln. Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich. Gut für die Schule, also für Hausaufgaben und Referate etwa in der Grundschule.