Klexikon.de ist die größte Wikipedia für Kinder! Wir erklären auch das Corona-Virus und was eine Pandemie ist. Bleibt gesund und bitte auch zu Hause!

Volk: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „Minderheit“ durch „Minderheit“)
K (Textersetzung - „Rede“ durch „Rede“)
Zeile 2: Zeile 2:
 
Ein Volk ist eine Menge [[Mensch]]en. Davon abgesehen kann das Wort viel Verschiedenes bedeuten. Manchmal denkt man einfach nur an eine größere Gruppe von Menschen, die man sieht.
 
Ein Volk ist eine Menge [[Mensch]]en. Davon abgesehen kann das Wort viel Verschiedenes bedeuten. Manchmal denkt man einfach nur an eine größere Gruppe von Menschen, die man sieht.
  
Oftmals steht das Wort aber für eine viel größere Menge Menschen. Das können alle Menschen sein, die in einem Land leben. Die meisten von ihnen sind das „Staatsvolk“: Sie haben die Staatsbürgerschaft dieses Landes: Das heißt zum Beispiel, dass sie einen [[Reisepass]] dieses Landes haben und wählen dürfen. Wenn in einer [[Verfassung]] vom Volk die Rede ist, ist das Staatsvolk gemeint. Die übrigen Menschen im Land gelten als [[Ausländer]], auch wenn sie dort schon lange wohnen oder geboren sind.
+
Oftmals steht das Wort aber für eine viel größere Menge Menschen. Das können alle Menschen sein, die in einem Land leben. Die meisten von ihnen sind das „Staatsvolk“: Sie haben die Staatsbürgerschaft dieses Landes: Das heißt zum Beispiel, dass sie einen [[Reisepass]] dieses Landes haben und wählen dürfen. Wenn in einer [[Verfassung]] vom Volk die [[Rede]] ist, ist das Staatsvolk gemeint. Die übrigen Menschen im Land gelten als [[Ausländer]], auch wenn sie dort schon lange wohnen oder geboren sind.
  
 
Manchmal meint man mit einem Volk Menschen, die etwas gemeinsam haben: dieselbe [[Kultur]], [[Sprache]], [[Vorfahren]] oder [[Geschichte]]. Ein anderes Wort ist „Ethnie“. Eine ethnische [[Minderheit]] sind Menschen, die in einem Land leben, wo ihr Volk nicht die Mehrheit ist.
 
Manchmal meint man mit einem Volk Menschen, die etwas gemeinsam haben: dieselbe [[Kultur]], [[Sprache]], [[Vorfahren]] oder [[Geschichte]]. Ein anderes Wort ist „Ethnie“. Eine ethnische [[Minderheit]] sind Menschen, die in einem Land leben, wo ihr Volk nicht die Mehrheit ist.

Version vom 11. Februar 2020, 11:45 Uhr

Die Vorderseite des Reichstags in Berlin. In diesem Gebäude trifft sich das deutsche Parlament. Die Inschrift „Dem Deutschen Volke“ steht seit dem Ersten Weltkrieg daran.

Ein Volk ist eine Menge Menschen. Davon abgesehen kann das Wort viel Verschiedenes bedeuten. Manchmal denkt man einfach nur an eine größere Gruppe von Menschen, die man sieht.

Oftmals steht das Wort aber für eine viel größere Menge Menschen. Das können alle Menschen sein, die in einem Land leben. Die meisten von ihnen sind das „Staatsvolk“: Sie haben die Staatsbürgerschaft dieses Landes: Das heißt zum Beispiel, dass sie einen Reisepass dieses Landes haben und wählen dürfen. Wenn in einer Verfassung vom Volk die Rede ist, ist das Staatsvolk gemeint. Die übrigen Menschen im Land gelten als Ausländer, auch wenn sie dort schon lange wohnen oder geboren sind.

Manchmal meint man mit einem Volk Menschen, die etwas gemeinsam haben: dieselbe Kultur, Sprache, Vorfahren oder Geschichte. Ein anderes Wort ist „Ethnie“. Eine ethnische Minderheit sind Menschen, die in einem Land leben, wo ihr Volk nicht die Mehrheit ist.

Was solche Menschen wirklich gemeinsam haben, ist je Volk oder auch je Mensch vielleicht etwas anders. So kann man zu einem Volk gehören, auch wenn die Eltern oder Großeltern aus einem anderen Volk kommen. In Finnland sprechen manche Staatsbürger Finnisch und andere Staatsbürger Schwedisch: Trotz der verschiedenen Sprachen sehen sie sich alle aber als Finnen.

Es gibt noch eine Bedeutung für das Wort Volk: Das Volk sind die einfachen Leute, diejenigen, die nicht so viel zu bestimmen haben. Früher hatte man auf der einen Seite den König und den Adel und auf der anderen Seite das Volk.



Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition in der Einleitung, vielen Bildern und Karten.

Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule. Mehr Wissenswertes über „Volk“ haben die Blinde Kuh und Frag Finn.