Willkommen! Klexikon.de ist jetzt fünf Jahre alt und die größte Wikipedia für Kinder in deutscher Sprache!

Tag und Nacht

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Version vom 19. August 2015, 18:55 Uhr von Ziko van Dijk (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auf dieser Karte wird gezeigt, wie Europa, Asien und Afrika hell erleuchtet sind. Dort ist Tag. Zu jener Zeit ist in Amerika Nacht.

Tag und Nacht sind zwei Tageszeiten. Die Erde dreht sich um sich selbst. Dafür braucht sie etwa 24 Stunden. Die Seite, die gerade zur Sonne zeigt, hat gerade Tag.

Was genau ist ein Tag? Wenn man Tage zählt, meint man meist Tag und Nacht zusammen, also alle 24 Stunden. So sagt man, dass eine Woche sieben Tage hat.

Denkt man an einen einzigen Tag, meint man oft nur die Tageszeit, in der es hell ist. So gesehen beginnt der Tag mit dem Sonnenaufgang und endet mit dem Sonnenuntergang. Danach ist die Nacht, bis wieder die Sonne aufgeht.