Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Sprichwort

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
An der Mauer einer Schule in der Stadt Mannheim steht das bekannte Sprichwort „Übung macht den Meister“.

Ein Sprichwort ist ein bestimmter Satz einer Sprache, der kurz und knapp eine wichtige Aussage enthält. Solche Sprüche sind meistens schon so alt, dass diese bereits im Mittelalter weit verbreitet waren. Sie klingen deshalb oft altertümlich: „Morgenstund hat Gold im Mund.“

Oft sind Sprichwörter gereimt, damit man sie sich leichter merken kann. Ein Beispiel dafür ist das Sprichwort „Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.“ So ein Sprichwort wird schon lange unverändert verwendet.

Bei den allermeisten Sprichwörtern weiß man nicht, wer sie sich mal ausgedacht hat. Nur bei ganz wenigen kennt man den Schriftsteller, dem das Sprichwort eingefallen ist: Einige Sprichwörter stammen zum Beispiel aus der Bibel und sind bekannt in der deutschen Übersetzung von Martin Luther.

Im Deutschen haben wir auch viele Sprichwörter aus dem Lateinischen übernommen. Oft sind es Zitate, die von einem römischen Feldherr oder Philosophen gesprochen wurden und der Nachwelt erhalten blieben. Ein Beispiel ist ein Zitat von Julius Cäsar: „Alea iacta est“ sagen wir auch gerne auf deutsch: „Der Würfel ist gefallen“.



Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition in der Einleitung, vielen Bildern und Karten.

Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule. Mehr Wissenswertes über „Sprichwort“ hat die Suchmaschine Blinde Kuh.