Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Sebastian Vettel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
(üb)
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Datei:Sebastian Vettel Bahrain.jpg|miniatur|Sebastian Vettel küsst einen Pokal, den er gerade bei einem Rennen in [[Bahrain]] gewonnen hat.]]
 
[[Datei:Sebastian Vettel Bahrain.jpg|miniatur|Sebastian Vettel küsst einen Pokal, den er gerade bei einem Rennen in [[Bahrain]] gewonnen hat.]]
Sebastian Vettel ist ein Rennfahrer aus [[Deutschland]]. Seit dem Jahr 2007 fährt er in der [[Formel 1]], dem wichtigsten Wettbewerb für Autorennen. Vettel ist ein sehr erfolgreicher Rennfahrer. Mit nur 25 Jahren hatte er schon vier WM-Titel. Einen mehr als [[Niki Lauda]] in seiner gesamten Karriere.
+
Sebastian Vettel ist ein [[Motorsport|Rennfahrer]] aus [[Deutschland]]. Seit dem Jahr 2007 fährt er in der [[Formel 1]], dem wichtigsten Wettbewerb für Autorennen. Vettel ist ein sehr erfolgreicher Rennfahrer. Mit nur 25 Jahren hatte er schon vier Weltmeister-Titel gewonnen. Einen mehr als [[Niki Lauda]] in seiner gesamten Karriere.
  
Geboren wurde Sebastian Vettel im Jahr 1987 in Heppenheim nahe [[Mannheim]]. Als [[Kind]] fuhr er gerne mit dem Kart und nahm auch an Wettbewerben dafür teil. Im Jahr 2001 konnte er sogar die Europameisterschaft im Kart fahren gewinnen. Später begann er sich für die Formel 1 zu interessieren.  
+
Geboren wurde Sebastian Vettel im Jahr 1987 in Heppenheim nahe [[Mannheim]]. Als [[Kind]] fuhr er gerne mit dem Kart und nahm auch an Wettbewerben dafür teil. Im Jahr 2001 konnte er sogar die Europameisterschaft im Kart-Fahren gewinnen. Später begann er sich für die Formel 1 zu interessieren.  
  
Mit seinen Fähigkeiten und seinem Kampfwillen schaffte es bis ins Team von BMW Sauber, wo er ab der Saison 2007 Testfahrer war. Durch den Unfall eines anderen Sauber-Fahrers bekam Vettel die Chance, beim Großen Preis der [[USA]] zu starten. Das Rennen schloss er als achter ab.
+
Mit seinen Fähigkeiten und seinem Kampfwillen schaffte er es bis ins Team von BMW Sauber, wo er ab der Saison 2007 Testfahrer war. Durch den Unfall eines anderen Sauber-Fahrers bekam Vettel die Chance, beim Großen Preis der [[Vereinigte Staaten von Amerika|USA]] zu starten. Das Rennen schloss er als Achter ab.
  
Wenig später wurde Vettel von Red Bull verpflichtet. Für den [[Österreich|österreichischen]] Rennstall gewann er die nächsten Jahre vier Weltmeisterschaften: 2010, 2011, 2012 und 2013. Anschließend wechselte er zu Ferrari. Seit dem hat er aber keine WM mehr gewonnen.
+
Wenig später wurde Vettel von Red Bull angestellt. Für den [[Österreich|österreichischen]] Rennstall gewann er die nächsten Jahre vier Weltmeisterschaften: 2010, 2011, 2012 und 2013. Anschließend wechselte er zu Ferrari. Seither hat er aber keine WM mehr gewonnen.
  
 
Vettel hat zwei ältere Schwestern und einen Bruder. Mit seiner [[Ehe]]frau Hanna ist er seit der [[Schule|Schul]]zeit zusammen und hat zwei Kinder mit ihr. Er lebt zurzeit im [[Thurgau]] in der [[Schweiz]]. Nebst dem Formel-1-Sport arbeitet Vettel als deutscher Synchronsprecher, zum Beispiel für die [[Film]]e Cars 2 und 3. Außerdem ist er ein Fan des Fußballvereins Eintracht [[Frankfurt am Main|Frankfurt]].  
 
Vettel hat zwei ältere Schwestern und einen Bruder. Mit seiner [[Ehe]]frau Hanna ist er seit der [[Schule|Schul]]zeit zusammen und hat zwei Kinder mit ihr. Er lebt zurzeit im [[Thurgau]] in der [[Schweiz]]. Nebst dem Formel-1-Sport arbeitet Vettel als deutscher Synchronsprecher, zum Beispiel für die [[Film]]e Cars 2 und 3. Außerdem ist er ein Fan des Fußballvereins Eintracht [[Frankfurt am Main|Frankfurt]].  
  
 
<gallery>
 
<gallery>
 +
Sebastian Vettel Cracow.JPG|Sebastian Vettel als junger Rennfahrer im Jahr 2007
 
2011 Monaco GP Sebastien.jpg|Vettels Red-Bull-Rennauto
 
2011 Monaco GP Sebastien.jpg|Vettels Red-Bull-Rennauto
 
Sebastian Vettel 2017 Malaysia 1.jpg|Sebastian Vettel bei Ferrari
 
Sebastian Vettel 2017 Malaysia 1.jpg|Sebastian Vettel bei Ferrari
Sebastian Vettel Cracow.JPG|Sebastian Vettel als junger Rennfahrer im Jahr 2007
 
 
</gallery>
 
</gallery>
 
{{Entwurf}}
 
{{Entwurf}}

Version vom 26. Juni 2019, 22:04 Uhr

Sebastian Vettel küsst einen Pokal, den er gerade bei einem Rennen in Bahrain gewonnen hat.

Sebastian Vettel ist ein Rennfahrer aus Deutschland. Seit dem Jahr 2007 fährt er in der Formel 1, dem wichtigsten Wettbewerb für Autorennen. Vettel ist ein sehr erfolgreicher Rennfahrer. Mit nur 25 Jahren hatte er schon vier Weltmeister-Titel gewonnen. Einen mehr als Niki Lauda in seiner gesamten Karriere.

Geboren wurde Sebastian Vettel im Jahr 1987 in Heppenheim nahe Mannheim. Als Kind fuhr er gerne mit dem Kart und nahm auch an Wettbewerben dafür teil. Im Jahr 2001 konnte er sogar die Europameisterschaft im Kart-Fahren gewinnen. Später begann er sich für die Formel 1 zu interessieren.

Mit seinen Fähigkeiten und seinem Kampfwillen schaffte er es bis ins Team von BMW Sauber, wo er ab der Saison 2007 Testfahrer war. Durch den Unfall eines anderen Sauber-Fahrers bekam Vettel die Chance, beim Großen Preis der USA zu starten. Das Rennen schloss er als Achter ab.

Wenig später wurde Vettel von Red Bull angestellt. Für den österreichischen Rennstall gewann er die nächsten Jahre vier Weltmeisterschaften: 2010, 2011, 2012 und 2013. Anschließend wechselte er zu Ferrari. Seither hat er aber keine WM mehr gewonnen.

Vettel hat zwei ältere Schwestern und einen Bruder. Mit seiner Ehefrau Hanna ist er seit der Schulzeit zusammen und hat zwei Kinder mit ihr. Er lebt zurzeit im Thurgau in der Schweiz. Nebst dem Formel-1-Sport arbeitet Vettel als deutscher Synchronsprecher, zum Beispiel für die Filme Cars 2 und 3. Außerdem ist er ein Fan des Fußballvereins Eintracht Frankfurt.



Diese Seite ist noch kein Klexikon-Artikel, sondern ein Entwurf. Hilf doch mit, ihn zu verbessern und zu erweitern. Mehr dazu erklärt die Seite Wie ein Artikel entsteht. Informationen über das Thema Sebastian Vettel findest du in der Vettel Wikipedia auf Deutsch, im Vettel Digitalen Wörterbuch der Deutschen Sprache und in der Suchmaschine Blinde Kuh.