Klexikon.de - die Wikipedia für Kinder. Informiert euch hier über den Krieg in der Ukraine.

Piktogramm: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Patrick Kenel verschob Seite Entwurf:Piktogramm nach Piktogramm)
(kat)
Zeile 15: Zeile 15:
 
</gallery>
 
</gallery>
  
{{Entwurf}}
+
{{Artikel}}
 +
[[Kategorie:Sprache und Kultur]]

Version vom 29. Januar 2019, 20:44 Uhr

Dieses Piktogramm bedeutet: In dieser Richtung gibt es einen Notausgang, einen Fluchtweg. Das versteht jeder ohne Worte.
Diese Piktogramme stehen am Eingang eines Nationalparks. Wer findet am meisten Bedeutungen heraus?

Ein Piktogramm ist eine kleine Zeichnung, meist in einer einzigen Farbe. Es ist ein Symbol für eine Sache, die jeder gleich erkennt: Ein Männchen steht für eine Männer-Toilette, eine Kamera für eine Video-Überwachung, ein Totenkopf für Gift, ein P für einen Parkplatz und so weiter.

Ein gutes Piktogramm kann man auf den ersten Blick erkennen. Es ist meist auch nicht von einer Sprache abhängig. Das ist besonders wichtig an einem Flughafen oder an einem Bahnhof, wo viele Menschen aus anderen Ländern vorbeikommen. Nur in wenigen Fällen spielt die Sprache eine Rolle, zum Beispiel bei unserem Piktogramm für einen Parkplatz, aber immerhin beginnt dieses Wort in vielen Sprachen mit einem P. So ist es auch mit dem H, das auf ein Krankenhaus oder Spital hinweist. Das kommt nämlich aus der lateinischen Sprache und heißt dort Hospitalis.

Auch bei Sportanlässen sind Piktogramme wichtig, zum Beispiel bei Olympischen Spielen. Dort gibt es besonders viele Sportarten auf engem Raum. Auf dem Computer gibt es Piktogramme für verschiedene Programme oder Apps, die man Icons nennt, sprich: Aikän. Auch Emoticons oder Emojis sind im Grunde genommen Piktogramme, ebenso die Smileys. Das sind Gesichter, die lächeln, traurig oder wütend sind oder andere Gefühle zeigen.



Zu „Piktogramm“ gibt es auch weitere Such-Ergebnisse von Blinde Kuh und Frag Finn.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition, vielen Bildern und Karten in über 3000 Artikeln. Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich. Gut für die Schule, also für Hausaufgaben und Referate etwa in der Grundschule.