Klexikon.de - die Wikipedia für Kinder. Informiert euch hier über den Krieg in der Ukraine.

Novak Djokovic: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „miniatur|Novak Djokovic im Jahr 2011 Novak Djokovic ist ein Tennisspieler aus Serbien. Er kommt …“)
 
K (20-mal statt 20mal (entweder mit Strich oder ausgeschrieben zwanzigmal, hundertmal...))
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
 
(23 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
{{Aussprache
 +
| Wort1 = Novak Djokovic
 +
| Datei1 = Sr Novak Djokovic.ogg
 +
}}
 
[[Datei:Novak Djokovic Hopman Cup 2011 (cropped).jpg|miniatur|Novak Djokovic im Jahr 2011]]
 
[[Datei:Novak Djokovic Hopman Cup 2011 (cropped).jpg|miniatur|Novak Djokovic im Jahr 2011]]
Novak Djokovic ist ein [[Tennis]]spieler aus [[Serbien]]. Er kommt aus der Hauptstadt Belgrad und ist zurzeit eine der besten Spieler der Welt. Er gewann schon achtzehnmal bei Grand-Slam-Turnieren. So nennt man die vier wichtigsten Turniere in [[Melbourne]], [[New York]], [[Paris]] und [[London]]. Nur [[Roger Federer]] und [[Rafael Nadal]] gewannen mehr dieser Turniere. Außerdem ist er seit 2011 fast immer auf Platz 1 der Weltrangliste.  
+
Novak Djokovic ist ein [[Tennis]]spieler aus [[Serbien]]. Er kommt aus der [[Hauptstadt]] [[Belgrad]] und ist zurzeit einer der besten Spieler der [[Welt]]. Er gewann schon 20-mal bei Grand-Slam-Turnieren. So nennt man die vier wichtigsten Tennisturniere in [[Melbourne]], [[New York]], [[Paris]] und [[London]]. [[Roger Federer]] gewann genauso viele dieser Turniere.  
  
Djokovic wurde im Jahr 1987 geboren. Er begann schon mit vier Jahren Tennis zu spielen. Mit zwölf Jahren verließ er [[Jugoslawien]] und ging nach [[München]], um dort auf einer Tennisakademie zu lernen. Sein erstes Turnier als Profi gewann er beim „Dutch Open“ in den [[Niederlande]]n. Da war er gerade einmal 19 Jahre alt. Zwei Jahre später folgte mit dem „Australian Open“ in Melbourne der erste Grand-Slam-Sieg.
+
Außerdem ist er seit 2011 fast immer auf Platz 1 der Weltrangliste. Die zeigt an, wer auf der Welt gerade die meisten Spiele gewinnt. Das wird durch Punkte errechnet, die man für einen Sieg in einem wichtigen Spiel bekommt. Manchmal nennt man ihn Djoker, Djoko oder Nole. Djokovic spricht sieben [[Sprache]]n fließend, darunter auch [[Deutsche Sprache|Deutsch]].
  
Die meisten Turniere gewann Djokovic auf Hartplätzen. Das ist seine Spezialität. Seine beidhändigen Schläge um den Körper herum <!-- beidhändige Rückhand --> gehören zu den besten der Welt. Auch sein Aufschlag ist stets gefährlich für den Gegner.  
+
Djokovic wurde im Jahr 1987 geboren. Er begann schon mit vier Jahren Tennis zu spielen. Mit zwölf Jahren verließ er [[Jugoslawien]] und ging nach [[München]], um dort auf einer Tennisakademie zu lernen. Sein erstes Turnier als Profi gewann er beim „Dutch Open“ in den [[Niederlande]]n. Da war er gerade einmal 19 Jahre alt. Zwei Jahre später folgte mit dem „Australian Open“ in Melbourne der erste Grand-Slam-Sieg.  
  
Djokovic spricht sieben Sprachen fließend, darunter auch Deutsch. Er ist mit seiner serbischen Jugendliebe verheiratet, die er seit 2005 kennt.
+
Die meisten Turniere gewann Djokovic auf Hartplätzen. Da ist er besonders gut. Sonst wird beim Tennis meistens auf [[Sand]], [[Gras|Rasen]] oder einer Art [[Gummi]]boden gespielt. Er ist auch einer der Besten im Spiel mit der Rückhand. Die Rückhand ist ein Schlag, bei der der [[Hand]]rücken während des Schlags dem Gegenspieler zugewandt ist. Auch sein Aufschlag bringt ihm viele Punkte.  
  
{{Entwurf}}
+
Im Jahr 2022 sorgte Djokovic für viel Aufsehen, weil er ohne eine [[Impfung]] gegen das [[Coronavirus]] am Grand-Slam-Turnier von Melbourne teilnehmen wollte. Das Turnier erteilte ihm zwar die Genehmigung, doch am [[Flughafen]] wurde ihm das Visum zur [[Grenze|Einreise]] nach Australien verweigert. Djokovic machte Einspruch. Nach ein paar Tagen gab ihm ein [[Richter]] Recht. Man ließ ihn erst einmal trainieren. Gleichzeitig fand man aber heraus, dass Djokovic falsche Angaben über seine kürzliche Erkrankung gemacht hatte. Deswegen entzog ihm ein australischer [[Minister]] die Einreise wieder. Djokovic musste das Land noch vor Beginn des Turniers verlassen. Er flog zurück nach Belgrad. Das Turnier gewann [[Rafael Nadal]]. Nadal siegte zum 21. Mal an einem Grand-Slam-Turnieren, während Djokovic bei 20 Siegen blieb.
 +
 
 +
{{Artikel}}
 +
[[Kategorie:Klexikon-Artikel|Djokovic]]
 +
[[Kategorie:Bekannte Leute|Djokovic]]
 +
[[Kategorie:Sport und Spaß|Djokovic]]

Aktuelle Version vom 22. Februar 2022, 11:46 Uhr

Klexikon K.png Hör's dir an  
Novak Djokovic
Novak Djokovic im Jahr 2011

Novak Djokovic ist ein Tennisspieler aus Serbien. Er kommt aus der Hauptstadt Belgrad und ist zurzeit einer der besten Spieler der Welt. Er gewann schon 20-mal bei Grand-Slam-Turnieren. So nennt man die vier wichtigsten Tennisturniere in Melbourne, New York, Paris und London. Roger Federer gewann genauso viele dieser Turniere.

Außerdem ist er seit 2011 fast immer auf Platz 1 der Weltrangliste. Die zeigt an, wer auf der Welt gerade die meisten Spiele gewinnt. Das wird durch Punkte errechnet, die man für einen Sieg in einem wichtigen Spiel bekommt. Manchmal nennt man ihn Djoker, Djoko oder Nole. Djokovic spricht sieben Sprachen fließend, darunter auch Deutsch.

Djokovic wurde im Jahr 1987 geboren. Er begann schon mit vier Jahren Tennis zu spielen. Mit zwölf Jahren verließ er Jugoslawien und ging nach München, um dort auf einer Tennisakademie zu lernen. Sein erstes Turnier als Profi gewann er beim „Dutch Open“ in den Niederlanden. Da war er gerade einmal 19 Jahre alt. Zwei Jahre später folgte mit dem „Australian Open“ in Melbourne der erste Grand-Slam-Sieg.

Die meisten Turniere gewann Djokovic auf Hartplätzen. Da ist er besonders gut. Sonst wird beim Tennis meistens auf Sand, Rasen oder einer Art Gummiboden gespielt. Er ist auch einer der Besten im Spiel mit der Rückhand. Die Rückhand ist ein Schlag, bei der der Handrücken während des Schlags dem Gegenspieler zugewandt ist. Auch sein Aufschlag bringt ihm viele Punkte.

Im Jahr 2022 sorgte Djokovic für viel Aufsehen, weil er ohne eine Impfung gegen das Coronavirus am Grand-Slam-Turnier von Melbourne teilnehmen wollte. Das Turnier erteilte ihm zwar die Genehmigung, doch am Flughafen wurde ihm das Visum zur Einreise nach Australien verweigert. Djokovic machte Einspruch. Nach ein paar Tagen gab ihm ein Richter Recht. Man ließ ihn erst einmal trainieren. Gleichzeitig fand man aber heraus, dass Djokovic falsche Angaben über seine kürzliche Erkrankung gemacht hatte. Deswegen entzog ihm ein australischer Minister die Einreise wieder. Djokovic musste das Land noch vor Beginn des Turniers verlassen. Er flog zurück nach Belgrad. Das Turnier gewann Rafael Nadal. Nadal siegte zum 21. Mal an einem Grand-Slam-Turnieren, während Djokovic bei 20 Siegen blieb.



Zu „Novak Djokovic“ gibt es auch weitere Such-Ergebnisse von Blinde Kuh und Frag Finn.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition, vielen Bildern und Karten in über 3000 Artikeln. Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich. Gut für die Schule, also für Hausaufgaben und Referate etwa in der Grundschule.