Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Neymar

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neymar nach einem Spiel der brasilianischen Mannschaft, im Jahr 2018

Neymar ist ein Fußballspieler aus Brasilien. Sein voller Name lautet Neymar da Silva Santos Júnior. Er wurde im Jahre 1992 in Mogi das Cruzes in Brasilien geboren.

Von 2013 bis 2017 spielte er in Spanien bei dem Verein FC Barcelona. Im Jahr 2017 wechselte er für 222 Millionen Euro zu dem französischen Verein Paris Saint-Germain. Bis dahin hatte man noch nie so viel Geld für einen Fußballspieler ausgegeben. Außerdem spielt Neymar für sein Heimatland Brasilien in der Nationalmannschaft.

Neymar spielt im Sturm und ist bekannt dafür, dass er viele Tore schießt. Bei Paris Saint-Germain und in der Nationalmannschaft spielt er auf der linken Seite als Flügelspieler. Er ist Rechtsfuß, kann aber mit beiden Füßen und mit dem Kopf Tore erzielen. Außerdem ist er ein präziser Freistoßschütze, der für sein schnelles Dribbling und seine Spielaufbaufähigkeit bekannt ist.

Neben dem Sport verdient Neymar viel Geld mit Werbung und hat eine Organisation gegründet, die Kindern in Not hilft. Er soll aber auch schon viele Millionen Euro für sich behalten haben, statt die Steuern in Brasilien und Spanien zu bezahlen.

Seine größten Erfolge mit der Nationalmannschaft waren der vierte Platz bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 sowie der Olympiasieg im Jahre 2016. Mit dem FC Barcelona gewann er 2015 die UEFA Champions League, den UEFA Super Cup und wurde 2015 und 2016 spanischer Meister. Mit Paris Saint-Germain wurde er 2018 und 2019 französischer Meister.



Diese Seite ist noch kein Klexikon-Artikel, sondern ein Entwurf. Hilf doch mit, ihn zu verbessern und zu erweitern. Mehr dazu erklärt die Seite Wie ein Artikel entsteht. Informationen über das Thema Neymar findest du in der Wikipedia auf Deutsch, im Digitalen Wörterbuch der Deutschen Sprache und in der Suchmaschine Blinde Kuh.