Wir freuen uns sehr: Das Polarlicht ist jetzt unser 3000. Artikel hier im Klexikon - der ersten Wikipedia für Kinder

Million: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „Sekunde“ durch „Sekunde“)
(andere Zahlen ergänzt)
Zeile 5: Zeile 5:
  
 
Dank der Million kann man auch sehr hohe Zahlen ausdrücken. In [[Luxemburg]] zum Beispiel leben mehr als eine halbe Million [[Mensch]]en. Von der [[Erde]] bis zur [[Sonne]] sind es etwa 150 Millionen Kilometer. Eine Million [[Sekunde]]n dauert umgerechnet über elf Tage. Manchmal sagt man auch „Million“, wenn man einfach nur sagen will: „sehr viel“.
 
Dank der Million kann man auch sehr hohe Zahlen ausdrücken. In [[Luxemburg]] zum Beispiel leben mehr als eine halbe Million [[Mensch]]en. Von der [[Erde]] bis zur [[Sonne]] sind es etwa 150 Millionen Kilometer. Eine Million [[Sekunde]]n dauert umgerechnet über elf Tage. Manchmal sagt man auch „Million“, wenn man einfach nur sagen will: „sehr viel“.
 +
 +
== Ist eine Million die größte Zahl? ==
 +
Eine Million ist schon eine sehr große Zahl, aber es gibt auch noch viel größere. Deshalb gibt es auch noch andere Wörter für größere Zahlen: 1000 Million nennt man man eine Milliarde. 1000 Milliarden nennt man dann eine Billion (das ist dann schon eine Million mal eine Million). 1000 Billion ist dann eine Billiarde und 1000 Billiarden heißt eine Trillion. Danach kommt die Trilliarde und immer weiter neue Wörter für noch größere Zahlen. Das lässt sich so beliebig fortführen, aber je größer die Zahlen werden, um so seltener braucht man sie. Bei [[Astronomie|Astromomen]] zum Beispiel kommen solche Riesenzahlen aber oft vor.
 +
 +
In der [[Englische Sprache|Englischen Sprache]] ist es etwas anders. Dort gibt es auch die Wörter „''million''“, „''billion''“ und „''trillion''“, aber es fehlen die Wörter, die mit „...arde“ aufhören. Das kann zu Verwirrungen und Übersetzungsfehlern führen: das englische ''million'' bedeutet auf [[Deutsche Sprache|Deutsch]] Million, aber ''billion'' bedeutet Milliarde, ''trillion'' ist Billion und so weiter. Wenn man da nicht aufpasst, ergeben sich riesige Unterschiede.
  
 
{{Artikel}}  
 
{{Artikel}}  
 
[[Kategorie:Wissenschaft und Technik]]  
 
[[Kategorie:Wissenschaft und Technik]]  
 
[[Kategorie:Sprache und Kultur]]
 
[[Kategorie:Sprache und Kultur]]

Version vom 6. März 2018, 16:39 Uhr

Bis zum Jahr 1955 hatte die Firma Volkswagen eine Million dieser Autos hergestellt: den „VW Käfer“. Um das zu feiern, hat man einen vergoldet.

Eine Million ist ein Wort für eine Zahl. Eine einzige Million ist eine 1 mit sechs Nullen dahinter: 1.000.000. Drei Million und fünfhunderttausend schreibt man: 3.500.000. Das Wort Million kürzt man mit „Mio.“ ab. Tausend Millionen sind eine Milliarde.

Das heutige Wort Million kommt aus dem Italienischen. Auf Italienisch heißt „mille“ Tausend. Hängt man an italienische Wörter ein „-ione“ an, dann meint man, dass etwas größer ist. Eine Million ist also ein größeres Tausend. In der deutschen Sprache tauchte das Wort schon um das Jahr 1530 auf.

Dank der Million kann man auch sehr hohe Zahlen ausdrücken. In Luxemburg zum Beispiel leben mehr als eine halbe Million Menschen. Von der Erde bis zur Sonne sind es etwa 150 Millionen Kilometer. Eine Million Sekunden dauert umgerechnet über elf Tage. Manchmal sagt man auch „Million“, wenn man einfach nur sagen will: „sehr viel“.

Ist eine Million die größte Zahl?

Eine Million ist schon eine sehr große Zahl, aber es gibt auch noch viel größere. Deshalb gibt es auch noch andere Wörter für größere Zahlen: 1000 Million nennt man man eine Milliarde. 1000 Milliarden nennt man dann eine Billion (das ist dann schon eine Million mal eine Million). 1000 Billion ist dann eine Billiarde und 1000 Billiarden heißt eine Trillion. Danach kommt die Trilliarde und immer weiter neue Wörter für noch größere Zahlen. Das lässt sich so beliebig fortführen, aber je größer die Zahlen werden, um so seltener braucht man sie. Bei Astromomen zum Beispiel kommen solche Riesenzahlen aber oft vor.

In der Englischen Sprache ist es etwas anders. Dort gibt es auch die Wörter „million“, „billion“ und „trillion“, aber es fehlen die Wörter, die mit „...arde“ aufhören. Das kann zu Verwirrungen und Übersetzungsfehlern führen: das englische million bedeutet auf Deutsch Million, aber billion bedeutet Milliarde, trillion ist Billion und so weiter. Wenn man da nicht aufpasst, ergeben sich riesige Unterschiede.



Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition in der Einleitung, vielen Bildern und Karten.

Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule. Mehr Wissenswertes über „Million“ haben die Blinde Kuh und Frag Finn.