Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder. Für Lese-Anfänger haben wir das MiniKlexikon.

Luft: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „Städten“ durch „Städten“)
K (Parameter "|mini=ja" in Artikel-Vorlage ergänzt für Link zum MiniKlexikon)
 
Zeile 8: Zeile 8:
 
Schließlich findet man in der Luft nicht nur Gase, sondern auch [[Staub]]. Davon ist ein Teil von Menschen gemacht. [[Fabrik]]en stoßen durch Schornsteine und [[Auto|Autos]] durch den Auspuff auch [[Staub]] aus. Gerade in großen [[Städte]]n gibt es deshalb viel Luftverschmutzung.
 
Schließlich findet man in der Luft nicht nur Gase, sondern auch [[Staub]]. Davon ist ein Teil von Menschen gemacht. [[Fabrik]]en stoßen durch Schornsteine und [[Auto|Autos]] durch den Auspuff auch [[Staub]] aus. Gerade in großen [[Städte]]n gibt es deshalb viel Luftverschmutzung.
  
{{Artikel}}
+
{{Artikel|mini=ja}}
 
[[Kategorie:Wissenschaft und Technik]]
 
[[Kategorie:Wissenschaft und Technik]]

Aktuelle Version vom 2. Mai 2021, 00:04 Uhr

Eine Wolke in der Luft. Wolken bestehen aus Wasserdampf.

Luft ist ein Gemisch aus Gasen. Dieses Gemisch umhüllt unsere Erde, die Lufthülle nennt man Atmosphäre. Menschen und Tiere brauchen Luft, um atmen zu können. Genauer gesagt brauchen sie den Sauerstoff in der Luft.

Sauerstoff macht nur etwa ein Fünftel der Luft aus. Fast vier Fünftel sind Stickstoff, ein anderes Gas. Dazu kommen noch geringe Mengen von anderen Gasen, wie zum Beispiel das Edelgas Argon. Wichtig ist Kohlendioxid: Davon leben Pflanzen. Sie nehmen es gemeinsam mit Wasser auf und wandeln es dann in Glucose um. Diesen Stoff brauchen die Pflanzen zum Wachsen. Als Überschuss entsteht Sauerstoff, den sie wieder in die Luft abgeben.

Außerdem befindet sich in der Luft Dampf aus Wasser. Er steigt nach oben, wo es kälter ist. Dort wird daraus, wenn die Luftfeuchtigkeit sehr groß geworden ist, wieder flüssiges Wasser, das als Regen, Schnee oder Nebel auf die Erde zurückkehrt. Darum ist in der gesamten Atmosphäre kaum Wasserdampf: weniger als ein halbes Prozent.

Schließlich findet man in der Luft nicht nur Gase, sondern auch Staub. Davon ist ein Teil von Menschen gemacht. Fabriken stoßen durch Schornsteine und Autos durch den Auspuff auch Staub aus. Gerade in großen Städten gibt es deshalb viel Luftverschmutzung.



Zu „Luft“ gibt es auch einen Artikel für Lese-Anfänger auf MiniKlexikon.de und weitere Such-Ergebnisse von Blinde Kuh und Frag Finn.

Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition, vielen Bildern und Karten in über 3000 Artikeln. Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule.