Willkommen im Klexikon, dem größten deutschsprachigen Online-Lexikon für Kinder!
Hier findest du alles zum Advent und zum Nikolaus.

Kamala Harris: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Schwierige Verlinkung)
Zeile 1: Zeile 1:
[[File:Senator Harris official senate portrait.jpg|mini|Kamala Harris will die neue [[Vereinigte Staaten von Amerika|amerikanische]] [[Staatsoberhaupt|Vizepräsidentin]] werde. [[Joe Biden]] hat sie dazu vorgesehen, sofern er selbst gewählt wird.]]
+
[[File:Senator Harris official senate portrait.jpg|mini|Kamala Harris will die neue [[Vereinigte Staaten von Amerika|amerikanische]] [[Staatsoberhaupt|Vizepräsidentin]] werden. [[Joe Biden]] hat sie dazu vorgesehen, sofern er selbst gewählt wird.]]
Kamala Harris, sprich: Kamala Härris, ist eine [[Vereinigte Staaten von Amerika|amerikanische]] [[Politik]]erin. Sie ist seit dem [[Zeitrechnung|Jahr]] 2017 [[Parlament|Senatorin]] des [[Bundesstaat]]s [[Kalifornien]]. Am 3. November 2020 will sie [[Präsidentschaftswahl in den USA 2020|die neue amerikanische Vizepräsidentin werden]]. Der Präsidentschafts-Kandidat [[Joe Biden]] hat sie dazu vorgesehen, sofern er selbst gewählt wird.
+
Kamala Harris, sprich: Kamala Härris, ist eine [[Vereinigte Staaten von Amerika|amerikanische]] [[Politik]]erin. Sie ist seit dem Jahr 2017 Mitglied im Parlament des [[Bundesstaat]]s [[Kalifornien]]. Am 3. November 2020 will sie [[Präsidentschaftswahl in den USA 2020|die neue amerikanische Vizepräsidentin werden]]. Sie steht gemeinsam mit [[Joe Biden]] zur Wahl, der Präsident werden will.
  
Ihr ganzer [[Name]] ist Kamala Devi Harris. Sie kam im Jahr 1964 in Oakland nahe [[San Francisco]] zur Welt. Ihr [[Verwandtschaft|Vater]] war [[Wirtschaft|Wirtschafts-Professor]] und kommt aus [[Jamaika]]. Ihre [[Verwandtschaft|Mutter]] ist [[Krebs (Medizin)|Krebs]]-[[Wissenschaft|Forscherin]] und kommt aus [[Indien]]. Kamala Harris ist also eine „Farbige“. Sie gehört somit nicht der weißen Mehrheit im Land an.  
+
Ihr ganzer [[Name]] ist Kamala Devi Harris. Sie kam im Jahr 1964 in Oakland nahe [[San Francisco]] zur Welt. Ihr Vater war [[Wirtschaft|Wirtschafts-Professor]] und kommt aus [[Jamaika]]. Ihre Mutter ist [[Krebs (Medizin)|Krebs]]-[[Wissenschaft|Forscherin]] und kommt aus [[Indien]]. Kamala Harris ist also eine „Farbige“. Sie gehört somit nicht der weißen Mehrheit im Land an.  
  
 
Kamala Harris machte zunächst ein [[Studium]] in [[Politik]] und [[Wirtschaft]]. Später studierte sie Recht und erlangte schon mit 25 Jahren den [[Universität|Doktortitel]]. Sie arbeitete daraufhin als [[Anwalt|Anwältin]] in San Francisco.  
 
Kamala Harris machte zunächst ein [[Studium]] in [[Politik]] und [[Wirtschaft]]. Später studierte sie Recht und erlangte schon mit 25 Jahren den [[Universität|Doktortitel]]. Sie arbeitete daraufhin als [[Anwalt|Anwältin]] in San Francisco.  
  
Harris trat in den frühen 2000ern der Demokratischen [[Partei]] bei. Mit 46 Jahren wurde sie in ein hohes Amt innerhalb der kalifornischen [[Regierung]] gewählt, der Attorney General. Weiter hinauf schaffte sie es jedoch nicht. Im Jahr 2020 wollte sie Präsidentin werden, schied jedoch schon früh aus dem Rennen aus. Im August wurde sie dann von Joe Biden zur Vizepräsidentin ernannt. Dies tritt jedoch nur ein, falls Biden die Wahl tatsächlich gewinnt.
+
Harris trat in den frühen 2000er Jahren der Demokratischen [[Partei]] bei. Mit 46 Jahren wurde übernahm sie ein wichtiges Amt in der [[Regierung]] von Kalifornien: Sie wurde Ministerin der Justiz. Im Jahr 2020 wollte sie Präsidentin werden, schied jedoch schon früh aus dem Rennen aus. Der Kandidat ihrer Partei wurde Joe Biden. Im August entschied er sich, dass sie seine Vizepräsidentin werden soll, wenn er gewählt wird.
  
Kamala Harris gilt als gute [[Rede|Rednerin]] und punktet beim Publikum oft durch ihre Ausstrahlung. Sie hat sich in ihrer bisherigen Politik stark für die farbigen Menschen eingesetzt. Auch die [[Ehe]] unter [[Homosexualität|Homosexuellen]] soll aus ihrer Sicht möglich sein. Sie setzt sich auch für eine stärkere Kontrolle von [[Waffe]]n ein und ist gegen die [[Tod]]esstrafe. Dadurch ist sie das ziemliche Gegenteil von [[Mike Pence]]. Er ist derzeit Vizepräsident von [[Donald Trump]] und will dies auch in den nächsten vier Jahren wieder werden.
+
Kamala Harris gilt als gute [[Rede|Rednerin]] und punktet beim Publikum oft durch ihre Ausstrahlung. Sie hat sich in ihrer bisherigen Politik stark für die farbigen Menschen eingesetzt. Auch die [[Ehe]] unter [[Homosexualität|Homosexuellen]] soll aus ihrer Sicht möglich sein. Sie will auch, dass man sich nicht so leicht eine [[Waffe]] kaufen kann wie heute, und sie ist gegen die [[Tod]]esstrafe. Dadurch ist sie das ziemliche Gegenteil von [[Mike Pence]]. Er ist derzeit Vizepräsident von [[Donald Trump]] und will dies auch für die nächsten vier Jahre wieder werden.
  
 
<gallery>
 
<gallery>

Version vom 13. Oktober 2020, 09:36 Uhr

Kamala Harris will die neue amerikanische Vizepräsidentin werden. Joe Biden hat sie dazu vorgesehen, sofern er selbst gewählt wird.

Kamala Harris, sprich: Kamala Härris, ist eine amerikanische Politikerin. Sie ist seit dem Jahr 2017 Mitglied im Parlament des Bundesstaats Kalifornien. Am 3. November 2020 will sie die neue amerikanische Vizepräsidentin werden. Sie steht gemeinsam mit Joe Biden zur Wahl, der Präsident werden will.

Ihr ganzer Name ist Kamala Devi Harris. Sie kam im Jahr 1964 in Oakland nahe San Francisco zur Welt. Ihr Vater war Wirtschafts-Professor und kommt aus Jamaika. Ihre Mutter ist Krebs-Forscherin und kommt aus Indien. Kamala Harris ist also eine „Farbige“. Sie gehört somit nicht der weißen Mehrheit im Land an.

Kamala Harris machte zunächst ein Studium in Politik und Wirtschaft. Später studierte sie Recht und erlangte schon mit 25 Jahren den Doktortitel. Sie arbeitete daraufhin als Anwältin in San Francisco.

Harris trat in den frühen 2000er Jahren der Demokratischen Partei bei. Mit 46 Jahren wurde übernahm sie ein wichtiges Amt in der Regierung von Kalifornien: Sie wurde Ministerin der Justiz. Im Jahr 2020 wollte sie Präsidentin werden, schied jedoch schon früh aus dem Rennen aus. Der Kandidat ihrer Partei wurde Joe Biden. Im August entschied er sich, dass sie seine Vizepräsidentin werden soll, wenn er gewählt wird.

Kamala Harris gilt als gute Rednerin und punktet beim Publikum oft durch ihre Ausstrahlung. Sie hat sich in ihrer bisherigen Politik stark für die farbigen Menschen eingesetzt. Auch die Ehe unter Homosexuellen soll aus ihrer Sicht möglich sein. Sie will auch, dass man sich nicht so leicht eine Waffe kaufen kann wie heute, und sie ist gegen die Todesstrafe. Dadurch ist sie das ziemliche Gegenteil von Mike Pence. Er ist derzeit Vizepräsident von Donald Trump und will dies auch für die nächsten vier Jahre wieder werden.



Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition in der Einleitung, vielen Bildern und Karten.

Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule. Mehr Wissenswertes über „Kamala Harris“ haben die Blinde Kuh und Frag Finn.