Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Joanne K. Rowling: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
J.K. Rowling ist eine britische Schriftstellerin, die 1965 in Yate, England geboren.  Sie wurde durch die Fantasy-Romanreihe Harry Potter berühmt. Außerdem ist sie als Drehbuchautorin und Produzentin bekannt. Ihr Künstlername lautet Robert Galbraith. Nach ihrem Schulabschluss studierte Rowling Französisch und Geschichte an einer Universität in England. Das Besondere an ihr ist, dass sie sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder schreibt.  
+
J.K. Rowling ist eine britische Schriftstellerin, die 1965 in Yate, England geboren ist.  Sie wurde durch die Fantasy-Romanreihe Harry Potter berühmt. Außerdem ist sie als Drehbuchautorin und Produzentin bekannt. Ihr Künstlername lautet Robert Galbraith. Nach ihrem Schulabschluss studierte Rowling Französisch und Geschichte an einer Universität in England. Das Besondere an ihr ist, dass sie sowohl für Erwachsene als auch für Kinder schreibt.  
  
 
Neben Fantasy-Romanen schreibt sie auch Krimis oder Thriller. Ihre bekannteste Buchreihe ist Harry Potter, wodurch sie zu einer Bestseller-Autorin wurde, das heißt, dass ihre Buchreihe zu den erfolgreichsten Romanen weltweit gehört.
 
Neben Fantasy-Romanen schreibt sie auch Krimis oder Thriller. Ihre bekannteste Buchreihe ist Harry Potter, wodurch sie zu einer Bestseller-Autorin wurde, das heißt, dass ihre Buchreihe zu den erfolgreichsten Romanen weltweit gehört.
 
Außerdem schrieb sie neben Harry Potter noch Bücher, wie Fantastische Tierwesen, Ein plötzlicher Todesfall und Der Ruf des Kuckucks. Einige Werke, die sie veröffentlichte wurden an die Hilfsorganisation namens Lumos gespendet.
 
Außerdem schrieb sie neben Harry Potter noch Bücher, wie Fantastische Tierwesen, Ein plötzlicher Todesfall und Der Ruf des Kuckucks. Einige Werke, die sie veröffentlichte wurden an die Hilfsorganisation namens Lumos gespendet.
 
Diese Organisation wurde von ihr selbst gegründet, um Kinder zu unterstützen, die in Jugend- und Pflegeheimen aufwachsen.
 
Diese Organisation wurde von ihr selbst gegründet, um Kinder zu unterstützen, die in Jugend- und Pflegeheimen aufwachsen.

Version vom 22. August 2019, 15:58 Uhr

J.K. Rowling ist eine britische Schriftstellerin, die 1965 in Yate, England geboren ist. Sie wurde durch die Fantasy-Romanreihe Harry Potter berühmt. Außerdem ist sie als Drehbuchautorin und Produzentin bekannt. Ihr Künstlername lautet Robert Galbraith. Nach ihrem Schulabschluss studierte Rowling Französisch und Geschichte an einer Universität in England. Das Besondere an ihr ist, dass sie sowohl für Erwachsene als auch für Kinder schreibt.

Neben Fantasy-Romanen schreibt sie auch Krimis oder Thriller. Ihre bekannteste Buchreihe ist Harry Potter, wodurch sie zu einer Bestseller-Autorin wurde, das heißt, dass ihre Buchreihe zu den erfolgreichsten Romanen weltweit gehört. Außerdem schrieb sie neben Harry Potter noch Bücher, wie Fantastische Tierwesen, Ein plötzlicher Todesfall und Der Ruf des Kuckucks. Einige Werke, die sie veröffentlichte wurden an die Hilfsorganisation namens Lumos gespendet. Diese Organisation wurde von ihr selbst gegründet, um Kinder zu unterstützen, die in Jugend- und Pflegeheimen aufwachsen.