Hallo! Klexikon.de ist mit über 2666 Artikeln das größte kostenlose Lexikon für Kinder - zum Beispiel über die "Fridays for Future".

Ingolstadt

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Version vom 13. März 2019, 13:02 Uhr von Beat Rüst (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Neue Schloss in Ingolstadt wurde um das Jahr 1200 gebaut. Es diente früher als Wohnort der Herzöge von Bayern. Heute ist darin ein Museum über die Armee.

Ingolstadt ist eine Stadt in Bayern. Sie liegt am Fluss Donau. Etwas südlicher befindet sich München, die Hauptstadt des Freistaates Bayern. Ingolstadt hat etwa 140.000 Einwohner. Somit ist es die fünftgrößte Stadt von Bayern und eine Großstadt.

Wissenschaftlern zufolge wurde die Stadt wohl schon im 6. Jahrhundert gegründet. Erstmals erwähnt wurde sie 300 Jahre später von Karl dem Großen. Im Mittelalter war Ingolstadt Sitz des Herzogtums Bayern-Ingolstadt. Um das Jahr 1300 wurde rund um die Stadt eine gewaltige Stadtmauer mit 87 Türmen gebaut, um sie vor Feinden zu schützen. Die Stadtmauer brachte Ingolstadt den Namen „die hunderttürmige Stadt“ ein.

Heute sind von dieser Stadtmauer nur noch einige Türme und Tore übrig geblieben, die man besichtigen kann. Daneben hat Ingolstadt eine gut erhaltene Altstadt mit vielen alten Bauwerken aus dem Mittelalter und aus späteren Epochen. Dazu gehören beispielsweise die Moritzkirche, das Neue Schloss oder das Alte Rathaus.

Bekannt ist Ingolstadt auch als Firmensitz der Automarke Audi. Das ist einer der größten Autohersteller der Welt. Audi betreibt in der Stadt auch einen Fußballverein: den FC Ingolstadt 04. Dieser Verein verbrachte bereits mehrere Jahre in der Bundesliga, obwohl er erst im Jahr 2004 gegründet wurde.



Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition in der Einleitung, vielen Bildern und Karten.

Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule. Mehr Wissenswertes über „Ingolstadt“ hat die Blinde Kuh.