Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder. Auch mit Artikeln über Japan und die Olympischen Spiele

Hilfe Diskussion:Artikelwünsche

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit Dezember 2014 sammeln wir neue Vorschläge für die Liste der Artikelwünsche. Diese Liste wird immer länger und enthält schon deutlich mehr als 1000 Begriffe. Trotzdem soll es erst einmal bei etwa 1000 Wünschen bleiben, zu denen es noch keinen Artikel oder Entwurf gibt, die also in roter Schrift in der Wunschliste zu finden sind.

Habt ihr weitere Ideen? Bitte einfach hier auf dieser Diskussionsseite vorschlagen. Eine Woche lang sollten die anderen Mitmacher die Möglichkeit haben, ihre Meinung zu diesem Begriff zu sagen. Gibt es keine Bedenken, trägt ein Administrator die Begriffe in die Liste ein.

Neue Vorschläge

Bitte neue Vorschläge unten hinzufügen, am Ende der früheren Vorschläge.

  • Fähre. Schon in mehreren Artikeln erwähnt, ist immer noch ein wichtiges Verkehrsmittel, gerade in der Urlaubszeit. Ziko van Dijk (Diskussion) 15:38, 12. Aug. 2015 (CEST)
  • Hanse. Schon in mehreren Artikeln erwähnt. Vielleicht mit einer Handvoll weiterer mittelalterlicher Begriffe aufnehmen, quasi in einem Rutsch: Karl der Große, Völkerwanderung, Pest, Romanik, Gotik, Fränkisches Reich, Byzantinisches Reich, Bauernkriege. Das müssten auch recht oft gesuchte Begriffe sein. Ziko van Dijk (Diskussion) 15:38, 12. Aug. 2015 (CEST)
Mit der Hanse hab ich mich auch gerade beschäftigt, als ich über Kiel und Magdeburg geschrieben habe, da stimme ich auf jeden Fall zu, das ist fällig. Steht in einigen Städte-Artikeln drin.
Sollte man Gotik und Romanik nicht eher in einen großen Artikel "Architektur" tun? --Paul (Jungautor) (Diskussion) 16:42, 12. Aug. 2015 (CEST)
Haben wir eigentlich schon Architekt? - Ich dachte auch an Kunstrichtung oder Kunststil. Bei Gotik und Romanik denke ich, das sind große Stile, auch wie Klassik, die kommen öfter mal in Artikeln zu bedeutenden Bauwerken vor. Ziko van Dijk (Diskussion) 22:34, 15. Aug. 2015 (CEST)
Bis hierhin eingearbeitet in die Liste. Ziko van Dijk (Diskussion) 14:27, 20. Aug. 2015 (CEST)
  • Ruine. Schon in mehreren Artikeln. Ziko van Dijk (Diskussion) 22:12, 16. Aug. 2015 (CEST)
  • Denken. So heißt sogar ein Wissensgebiet. Allerdings - was würde man darüber schreiben? Ziko van Dijk (Diskussion) 22:12, 16. Aug. 2015 (CEST)
  • Jerusalem. Wichtige Stadt in der Weltgeschichte, kommt auch schon mehrmals vor.
  • Name. Ziko van Dijk (Diskussion) 22:12, 16. Aug. 2015 (CEST)
Bis hierhin in die Liste eingearbeitet. Ziko van Dijk (Diskussion) 23:06, 23. Aug. 2015 (CEST)
Gute Idee, und auch Waschmaschine, Geschirrspüler fehlen. --Uwe Rohwedder (Diskussion) 14:22, 22. Aug. 2015 (CEST)
  • Martin Luther. sollte spätestens zum Reformationstag (s. unten) fertig sein ;-) --Uwe Rohwedder (Diskussion) 17:16, 22. Aug. 2015 (CEST)
Dann brauchen wir aber auch den Glauben. Ich könnte mich mal versuchen … Ulrich (Diskussion) 21:11, 23. Aug. 2015 (CEST)
Ja, prima. Ziko van Dijk (Diskussion) 23:21, 29. Aug. 2015 (CEST)
Bis hierhin eingearbeitet. Ziko van Dijk (Diskussion) 00:13, 30. Aug. 2015 (CEST)
  • Wir haben einige grundlegende Maße noch nicht (aber das alte Pfund): Gramm und Meter. Ziko van Dijk (Diskussion) 23:21, 29. Aug. 2015 (CEST)
  • Wir haben Schaf, aber nicht Ziege. Ziko van Dijk (Diskussion) 23:21, 29. Aug. 2015 (CEST)
  • Cowboy und Wilder Westen werden schon in einigen Artikeln erwähnt. Ziko van Dijk (Diskussion) 23:21, 29. Aug. 2015 (CEST)
  • Wie ist es mit einem Begriff wie Text? Den versuche ich oft zu vermeiden, aber er kommt schon vor, und den könnten Kinder öfter hören. Ziko van Dijk (Diskussion) 23:21, 29. Aug. 2015 (CEST)
  • Leistung, Spannung und Stromstärke - wurde auch bereits auf den Diskussionsseiten zu Transformator und Elektrizität angesprochen. Ist zwar eher was für ältere Kinder, aber eben auch nötig, wenn wir auch Artikel wie den zum Transformator und zur Elektrizität haben. --Michael Schulte (Diskussion) 10:02, 2. Sep. 2015 (CEST)
Die Frage wäre allenfalls, ob wir diese Begriffe nicht auch im Artikel "Elektrizität" und/oder "Strom" erläutern können. Oder anders gefragt: Kann man z.B. über Stromstärke oder (elektrische) Spannung jeweils mehr als 3 Zeilen schreiben, was einen eigenen Artikel rechtfertigen würde? --
Das wäre eine Möglichkeit. In ein paar Tagen sind diese beiden Artikel vielleicht so weit, dass wir dann besser entscheiden können. --Michael Schulte (Diskussion) 10:46, 2. Sep. 2015 (CEST)
Die Stromstärke war im Artikel Elektrizität bereits erklärt, die Spannung habe ich ergänzt. Separate Artikel machen also wohl keinen Sinn. Aber wie sieht es mit der Leistung aus? Die kommt ja in verschiedensten Formen vor, ähnlich wie Energie. Da macht ein eigener Artikel Sinn, auch wenn das zum erklären für kleine Kinder schwierig wird.--Stefan Kernen (Diskussion) 15:03, 2. Sep. 2015 (CEST)
  • Inka. Werden bereits in verschiedenen Artikeln erwähnt (Südamerika, Anden). Die Azteken haben einen Artikel erhalten, da wären doch die Inkas auch erwähnenswert.--Stefan Kernen (Diskussion) 17:19, 2. Sep. 2015 (CEST)

Hinweise und Fragen

  • Fernglas/Fernrohr/Teleskop - meines Erachtens wäre es sinnvoll, alle drei Begriffe in einem Artikel zusammen zu behandeln, schließlich sind es nur verschiedene Namen/Bauformen für (fast) dasselbe Ding. "Fernrohr" ist derzeit nicht in der Liste, die andern beiden schon. Ich tendiere zu Teleskop als Stichwort, die andern beiden als Weiterleitung. Was meint ihr? --Uwe Rohwedder (Diskussion) 21:37, 11. Aug. 2015 (CEST)
So habe ich das noch nicht gesehen. Ich denke aber schon, dass das Fernglas (Feldstecher) als Gerät etwas anderes ist als das Fernrohr (Teleskop), auch mit anderen Anwendungsbereichen. Bei Teleskop bin ich mir nicht sicher, ob das ganz deckungsgleich mit einem Fernrohr ist - das Fernrohr habe ich in der Hand (dann ist es mehr ein Fernglas) oder bei mir zuhause für die Sternenbeobachtung. Das Teleskop ist die große Anlage für Astronomen. Oder? Ziko van Dijk (Diskussion) 15:41, 12. Aug. 2015 (CEST)
Naja, von der Funktionsweise geht es aber immer ums "fern-sehen" (tele-skop). Dein Fernrohr zuhause ist auch nur die kleine Ausgabe der großen Astro-Anlage, und das Fernglas (ob Feldstecher oder Opernglas) ist nur die bequemere Zweiaugenvariante. Wirklich "anders" sind allenfalls die "Radio-Teleskope", die halt keine optischen, sondern Radio-Wellen auffangen und "sichtbar" machen. Aber ich denke schon, dass man das alles gut in einem Artikel beschreiben kann, und würde es auch gerne machen. :-) Kompasse, Motoren und Thermometer gibt es ja auch in verschiedenen Bauweisen, und trotzdem haben wir dafür jeweils nur einen Artikel. --Uwe Rohwedder (Diskussion) 15:51, 12. Aug. 2015 (CEST)
Gut, dann zusammen. Ziko van Dijk (Diskussion) 22:13, 16. Aug. 2015 (CEST)
Uwe, änderst du das in der Liste? Ziko van Dijk (Diskussion) 23:22, 29. Aug. 2015 (CEST)
Okay, dann streiche ich das Fernglas aus der Wunschliste. Das Fernrohr war ohnehin nicht drin, dazu sollte es dann aber auch eine Weiterleitung geben. --Michael Schulte (Diskussion) 10:51, 2. Sep. 2015 (CEST)
  • Mehrdeutige Begriffe: Ich schlage vor, bei mehrdeutigen Begriffen in der Liste in Klammern hinzuzufügen, was damit gemeint ist. Das nimmt etwas Unsicherheit weg. Damit meine ich nicht Klammerzusätze im Lemma (und damit im Artikeltitel) selbst, sondern nur hier in der Liste. Also zum Beispiel "Rock (Musik) und "Schimmel (Pilz). Ziko van Dijk (Diskussion) 22:10, 16. Aug. 2015 (CEST)
  • "Reformationstag" sollte zu "Reformation" werden. Das ist ein allgemeinerer Begriff, mit dem man öfter zu tun hat. Der Feiertag kann dann in so einem Artikel mitbehandelt werden; er ist auch kein so besonderer Feiertag, über den man allzu viel erzählen könnte. Gesetzlich nur in fünf Bundesländern. Ziko van Dijk (Diskussion) 18:00, 20. Aug. 2015 (CEST)
Der Refo-Tag als rein "lutherischer" Gedenktag hat für Deutschland m.E. durchaus eine eigenständige Berechtigung, auch wenn er heute nur noch in wenigen Bundesländern offiziell frei ist. "Reformation" als historisches Thema ist aber umfassender, betrifft auch andere Konfessionen und sollte daher ein eigenes Stichwort sein. --Uwe Rohwedder (Diskussion) 10:14, 25. Aug. 2015 (CEST)
Aber das Ereignis, dessen da gedacht wird, kann man leicht in "Reformation" abhandeln und dabei sagen, dass dass in manchen Bundesländern Feiertag ist. Ziko van Dijk (Diskussion) 23:11, 29. Aug. 2015 (CEST)
Ich belasse mal den "Refo-Tag", füge die "Reformation" ein, und dann schauen wir mal, was aus dem Refo-Tag wird, ob sich jemand dessen annimmt. Ich realisiere auch die Änderung bezüglich der Erde. Ziko van Dijk (Diskussion) 13:48, 2. Sep. 2015 (CEST)
  • Wir haben "Energiegewinnung", aber nicht "Energie". Das "-gewinnung" weggkürzen, oder "Energie" hinzu? Ziko van Dijk (Diskussion) 00:04, 25. Aug. 2015 (CEST)
Im Kontext der Disk. um Strom vs. Elektrizität: Mit "Energiegewinnung" ist ja faktisch "Stromerzeugung" gemeint, das könnte entweder in einem der genannten Artikel oder auch in Kraftwerk mitbehandelt werden. Energie wiederum ist ein allgemeineres physikalisches Phänomen und umfasst nicht nur elektrische, sondern auch chemische, kinetische oder potentielle Energie. Sollte m.E. ein eigenes Stichwort bekommen, schon um zu erklären, dass Energie niemals "gewonnen" oder "erzeugt", sondern immer nur "umgewandelt" wird. :-) --Uwe Rohwedder (Diskussion) 10:35, 2. Sep. 2015 (CEST)
Also, "Energie" hinein als allgemeines Phänomen. Dann aber auch noch etwas zum wirtschaftlichen Aspekt wie "Energiewirtschaft" oder so etwas. Das wäre nämlich auch allgemeiner als "Energiegewinnung", weil die "gewonnene" (in dem Sinne ist dieses Wort ja richtig) Energie auch transportiert werden muss. "Energiewirtschaft" hört sich nicht unbedingt nach Kinderwortschatz an, ist aber an sich nicht so besonders unverstehbar. Ziko van Dijk (Diskussion) 13:27, 2. Sep. 2015 (CEST)
Ja, Staudamm finde ich auch besser, und Talsperre zu ggb. Zeit als Weiterleitung. --Uwe Rohwedder (Diskussion) 10:14, 25. Aug. 2015 (CEST)
Hier wäre ich für die Abkürzung, weil die unter Kindern weit geläufiger sein - und daher öfter gesucht werden - dürfte als die ursprüngliche Langform. Die kann man immer noch im Text erläutern. --Uwe Rohwedder (Diskussion) 10:14, 25. Aug. 2015 (CEST)
OK, und dann Weiterleitung. Ziko van Dijk (Diskussion) 23:11, 29. Aug. 2015 (CEST)
  • Die Artikel Flüchtling und Asyl sind gerade so hochaktuell und wichtig, wie gehen wir da weiter vor, um sie fertigzustellen oder anzupassen?--Astrid Mayer-Wiese (Diskussion) 12:42, 31. Aug. 2015 (CEST)
Das mit dem besseren Zusammenpassen, ja... Eigentlich einfach schauen, was in "Asyl" (leicht) gekürzt werden kann, weil "Flüchtling" fast fertig ist? Ziko van Dijk (Diskussion) 13:48, 2. Sep. 2015 (CEST)