Willkommen auf Klexikon.de: Wir sind seit fünf Jahren für euch da - als erste und größte "Wikipedia für Kinder".

Januar 2015: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Körper und Gesundheit)
(Politik und Gesellschaft)
Zeile 47: Zeile 47:
  
 
* Gesellschaft sollte erklärt werden, wenn es schon im Namen des Themengebietes steht. --[[Benutzer:Michael Schulte|Michael Schulte]] ([[Benutzer Diskussion:Michael Schulte|Diskussion]]) 15:38, 13. Jan. 2015 (CET)
 
* Gesellschaft sollte erklärt werden, wenn es schon im Namen des Themengebietes steht. --[[Benutzer:Michael Schulte|Michael Schulte]] ([[Benutzer Diskussion:Michael Schulte|Diskussion]]) 15:38, 13. Jan. 2015 (CET)
 +
* Ira Hayes (keine bessere Kategorie hierfür gefunden) --[[Benutzer:Claudio Verfürth|Claudio Verfürth]] ([[Benutzer Diskussion:Claudio Verfürth|Diskussion]]) 11:31, 14. Jan. 2015 (CET)
  
 
== Sport ==
 
== Sport ==

Version vom 14. Januar 2015, 11:31 Uhr

Im Dezember 2014 haben wir hier schon fleißig Vorschläge gesammelt. Diese sind inzwischen in die Liste der Artikelwünsche eingeflossen. Habt ihr weitere Ideen? Bitte einfach auf dieser Diskussionsseite vorschlagen, am besten mit einem neuen Abschnitt pro Themenkategorie wie z.B. Geschichte oder Natur. --Michael Schulte (Diskussion) 00:26, 2. Jan. 2015 (CET)

Die neuen Vorschläge möchten wir übrigens mindestens einmal pro Monat in die Wunschliste einfließen lassen. Das ist ein guter Zeitraum, um hier vorher ohne Zeitdruck darüber diskutieren zu können. Und man kann hier auch Themen vorschlagen, bei denen man sich noch nicht ganz sicher ist. --Michael Schulte (Diskussion) 23:40, 4. Jan. 2015 (CET)

Inhaltsverzeichnis

Erdkunde

  • England, Wales, Schottland und Nordirland als Teile von Großbritannien - was mir aufgefallen ist: Manchmal ist schon jetzt in Artikeln mit "England" oder englischen Personen eigentlich GB oder jemand aus GB gemeint. --Michael Schulte (Diskussion) 20:19, 2. Jan. 2015 (CET)
  • Sizilien, Sardinien, Zypern, Korsika und Kreta als größte Mittelmeer-Inseln, Mallorca und Ibiza als beliebte Urlaubsinseln. Zypern sollte ohnehin noch als EU-Staat ins Klexikon. --Michael Schulte (Diskussion) 22:13, 2. Jan. 2015 (CET)
  • Nationalpark --Michael Schulte (Diskussion) 15:30, 3. Jan. 2015 (CET)
  • Sylt, Usedom, Fehmarn, Föhr, Borkum, Norderney, weil sie zu den größten dt. Inseln gehören und beliebte Urlaubsziele für Familien sind. --Michael Schulte (Diskussion) 15:30, 3. Jan. 2015 (CET)
  • Arabien oder die Arabische Halbinsel. Die Iberische hingegen würde sich meiner Meinung nach nicht so lohnen. Wie steht es mit weiteren Nebenmeeren wie der Karibik? Ziko van Dijk (Diskussion) 17:52, 4. Jan. 2015 (CET)
  • Ziko hat mich für dieses Projekt angeworben, das ich auch gerne unterstützen möchte. Ich habe heute mit Bayern begonnen, würde aber gerne auch noch ein "unwichtiges" Land beisteuern, das mir sehr am Herzen liegt. Osttimor wäre sozusagen ein Bonus von mir, sofern kein Widerspruch dagegen kommt. --J. Patrick Fischer (Diskussion) 23:17, 4. Jan. 2015 (CET)
  • Für die Konsequenz: Wir haben "Atlantik", aber "Indischer Ozean". Vielleicht überall "...er Ozean"? Ziko van Dijk (Diskussion) 17:32, 7. Jan. 2015 (CET)

Allgemein ein paar "Relevanz-Gedanken": Ich denke, dass die circa 200 Staaten auf der Erde kein so großes Problem sind. Die können alle mit rein, auch wenn die erste Liste sich auf größere und europäische Länder konzentriert hat. Osttimor und einige andere könnte man im nächsten Schub schon mitnehmen, vielleicht auch ein wenig als Beispiel, was man über ein sehr abgelegenens, kleines oder armes oder sonstwie besonderes Land schreiben kann.

Sorgen mache ich mir bei der subnationalen Ebene. Bei großen Ländern kann ich mir gut vorstellen, für Regionen in Zukunft eigene Artikel zu haben. Das gibt es teilweise schon mit Gebirgen wie den Alpen. Also: Normandie, Sibirien und so weiter. Allerdings hielte ich es gerade bei einer Kinderenzyklopädie für fragwürdig, Artikel für jedes einzelne Department und jede einzelne Oblast anzustreben.

So könnte man sich überlegen, bei geografischen Begriffen eine Art "Kontinentaler Relevanz" mitzudenken. Relevant wäre etwas, das für einen ganzen Kontinent (oder die Welt) von Bedeutung ist, wie der Panamalkanal, nicht aber jeder mittelgroße Staudamm im Sudan. Bei den deutschsprachigen Ländern würde ich als Ausnahme zusätzlich eine "DACH-Relevanz" gut finden. Der Mittellandkanal wäre dann relevant, aber nicht ein Kanälchen östlich des Ruhrgebietes, das bloß eine gewisse Bedeutung als Zubringer zur Lippe hat.

Ziko van Dijk (Diskussion) 20:10, 7. Jan. 2015 (CET)

Körper und Gesundheit

Kunst und Kultur

  • da Vinci, Michelangelo, Rembrandt, Picasso fallen mir gerade beim Italien-Artikel ein. Wie viele und welche bedeutenden Künstler / Kunstformen sollten wir sonst noch auf die Wunschliste setzen? --Michael Schulte (Diskussion) 20:34, 3. Jan. 2015 (CET)
  • Auch Lieblingsspeisen und deren Geschichte / Erfinder könnten für Kinder hochinteressant sein: Pizza und Spaghetti sind nur zwei Beispiele. Da sollten wir auch mal die Zielgruppe befragen. --Michael Schulte (Diskussion) 20:49, 3. Jan. 2015 (CET)
  • Zukunft als Zeit nach der Neuzeit. Gegenwart und Vergangenheit könnte ich mir auch vorstellen. In allen drei Fällen durchaus auch einen Abschnitt mit einem Ausflug zur Grammatik. --Michael Schulte (Diskussion) 21:23, 5. Jan. 2015 (CET)

Medien

  • Suchmaschine - bin auch gerade auf dem Weg zur Redaktion der Blinden Kuh, eine der drei Kindersuchmaschinen im deutschsprachigen Raum (neben Frag FINN und Helles Köpfchen). Unter den ersten 1000 Artikeln dürfte dieser genügen, um Suchmaschine allgemein und die verschiedenen (Kinder-)Suchmaschinen vorzustellen. --Michael Schulte (Diskussion) 08:21, 12. Jan. 2015 (CET)
  • "Medien" fehlt noch - daran könnte man eine Menge erklären und auch Links setzen. Ist ja sogar eine Themenkategorie. Ziko van Dijk (Diskussion) 22:23, 12. Jan. 2015 (CET)
  • Hörspiel --Michael Schulte (Diskussion) 15:34, 13. Jan. 2015 (CET)

Medizin

  • Medizin ist noch nicht dabei

Natur

  • Jangtsekiang, auch einer der längsten Flüsse der Welt (Nil, Amazonas und Mississippi sind schon in der Liste) --Michael Schulte (Diskussion) 19:04, 2. Jan. 2015 (CET)

Politik und Gesellschaft

Sport

  • Fußball-Weltmeisterschaft erst mal wieder streichen, die kann im Fußball-Artikel ein Kapitel bekommen. --Michael Schulte (Diskussion) 10:30, 3. Jan. 2015 (CET)
  • Wie sieht es mit Fußballvereinen aus? Sollten wir da vielleicht die erfolgreichsten vorstellen? Oder ist das von den Fakten nicht ergiebig genug für Artikel? Auch dazu befrage ich mal unsere Projektschulen. --Michael Schulte (Diskussion) 20:58, 3. Jan. 2015 (CET)

Wissenschaft und Technik

Wenn du dir die 1.000 Artikelwünsche anschaust, gehen die bei weitem nicht so in die Tiefe wie deine Entwurfsthemen. Unser Ziel ist es aber, dass alle Autoren gemeinsam erst einmal die wichtigsten Begriffe aus allen Themengebieten angehen, bevor wir in die Tiefe gehen. Schieloperation, Doppelbilder, Hasenauge und weitere Spezialthemen aus dem Bereich Auge und Sehen sind bei angepeilten 1000 Artikeln einfach noch viel zu speziell. Wenn das für Kinder sehr wichtig ist, kann es aber zunächst im Artikel Auge oder Augenarzt mit einem Abschnitt berücksichtigt werden. Das soll keine "Doppelarbeit" verursachen. Denn wenn es dann noch einen Artikel zu Iris oder Sehschärfe gibt (da kann ich mir das jetzt am ehesten vorstellen), bleibt der Abschnitt oder der Satz im Augen-Artikel dennoch erhalten. --Michael Schulte (Diskussion) 15:03, 3. Jan. 2015 (CET)
Ja, aber "Schielen" wäre doch gut zum Beispiel. Und noch einiges andere. Ziko van Dijk (Diskussion) 17:49, 4. Jan. 2015 (CET)
Hm, man könnte auch die Atomenergie erhalten und beim Atom notfalls etwas kürzen nach dem Verlinken. Ziko van Dijk (Diskussion) 17:49, 4. Jan. 2015 (CET)