Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Hilfe:Anständiger Umgang: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Das Klexikon lebt davon, dass Ehrenamtliche sich gern beteiligen. Die meisten Menschen möchten sich aber nicht in ihrer Freizeit beschimpfen oder erniedrigen …“)
 
K
Zeile 13: Zeile 13:
 
* "Hi kleine Maus, bist du wieder mal on?"
 
* "Hi kleine Maus, bist du wieder mal on?"
 
* "Ich muss später noch meinen eigenen Scheißdreck verbessern"
 
* "Ich muss später noch meinen eigenen Scheißdreck verbessern"
* "Deppenapostroph entfernt
+
* "Deppenapostroph entfernt"
  
 
Wer sich nicht an unsere Regeln hält und wiederholt andere Mitmacher angreift oder den Frieden stört, erhält eine Verwarnung. Bei groben oder wiederholten Verstößen kann ein Administrator den Betreffenden sperren.
 
Wer sich nicht an unsere Regeln hält und wiederholt andere Mitmacher angreift oder den Frieden stört, erhält eine Verwarnung. Bei groben oder wiederholten Verstößen kann ein Administrator den Betreffenden sperren.

Version vom 22. November 2014, 06:10 Uhr

Das Klexikon lebt davon, dass Ehrenamtliche sich gern beteiligen. Die meisten Menschen möchten sich aber nicht in ihrer Freizeit beschimpfen oder erniedrigen lassen. Leider ist im Internet Häme, Anmache und Cybermobbing weit verbreitet. Das Klexikon achtet daher auf einen anständigen Umgang miteinander und sperrt Mitmacher, die sich grob oder wiederholt nicht an die Regeln halten.

Wir lehnen daher ab:

  • Persönliche Angriffe
  • Schmähkritik über die Leistung eines Mitmachers
  • Stalking
  • Cyber-Grooming

Wir empfehlen allgemein, mit Ironie vorsichtig zu sein und auf Flüche zu verzichten. Humor kann gerade in Konflikt-Situationen als sehr scharf und verletzend empfunden werden, und Flüche und Schimpfworte sind eine Form der Aggression. Die folgenden Sätze sind Beispiele dafür, was eher nicht zu einem guten Miteinander führt:

  • "So nicht, Freundchen!"
  • "Streng dich mal mehr an, dann werden deine Artikel wenigstens halbwegs brauchbar!"
  • "Orthographie war in der Schule nicht deine Stärke, gell? :-)"
  • "Hi kleine Maus, bist du wieder mal on?"
  • "Ich muss später noch meinen eigenen Scheißdreck verbessern"
  • "Deppenapostroph entfernt"

Wer sich nicht an unsere Regeln hält und wiederholt andere Mitmacher angreift oder den Frieden stört, erhält eine Verwarnung. Bei groben oder wiederholten Verstößen kann ein Administrator den Betreffenden sperren.

Siehe auch