Willkommen! Klexikon.de ist jetzt fünf Jahre alt und die größte Wikipedia für Kinder in deutscher Sprache!

Gebirge

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Version vom 2. Februar 2015, 23:40 Uhr von Ziko van Dijk (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Teutoburger Wald ist ein Mittelgebirge im Westen von Nordrhein-Westfalen.

Ein Gebirge ist ein Gebiet mit mehreren Bergen, Tälern und Hochflächen. Oft kann man gut den Unterschied zwischen dem Gebirge und dem ebenen, flachen Land drum herum sehen. Oder um das Gebirge ist ein Hügellland.

Es gibt verschiedene Arten von Gebirgen. Das Kammgebirge zum Beispiel heißt so, weil mehrere Bergspitzen wie bei einem Kamm in einer Reihe stehen. Bei einem Tafelgebirge ist die Spitze ein flaches Gelände, wie bei einem Tisch.

Auch die Höhe ist wichtig. Von 500 bis 1000 Metern spricht man von einem Mittelgebirge. Solche Gebirge findet man in Deutschland im Norden und noch mehr in der Mitte. Das Hochgebirge fängt erst bei 1000 Metern an. Die Alpen sind ein Hochgebirge.